Die Couture-Woche in Paris hat eben erst begonnen und du hast gleich schon die coolste Show gesehen

Die Fäschn, äh, Fashion-Welt hat mit Hochspannung darauf gewartet, gestern war es soweit: Über-Hype-Label Vetements hat seine neue Kollektion Spring/Summer 2017 in der Galeries Lafayette gezeigt. Das Besondere? Die Designer haben mit sage und schreibe 18 gigantischen Labels (!) kooperiert.

Und was Demna Gvasalia & Guram Gvasalia da auf die (Model-)Beine gestellt haben, ist eine echte Fashion-Explosion:

Der 2000er-Gedächtnis-Jogger von Juicy Couture in rot und schwarz (ironisch auf die Spitze getrieben MIT Handschuhen!), HABEN-WOLLEN-Sling-Pumps von Manolo Blahnik und XXL-Arbeiter-Overalls von Carhartt – alles ist in der neuen Linie von Vetements am Start.

Da Rapper Kanye West bekanntlich ein MEGA-Fan des Modehauses ist, könnten wir uns vorstellen, dass er (+ die komplette Kardashian/Jenner-Familie) demnächst nur noch in Juicy Couture x Vetements auf die Straße geht.

VETEMENTS SPRING/SUMMER 2017 SHOW

JUICY COUTURE

MANOLO BLAHNIK

BRIONI UND COMME DES GARÇONS

CHAMPION

CARHARTT

ALPHA INDUSTRIES

REEBOK

CANADA GOOSE

LUCCHESE

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X