Die drei schönsten Worte der Welt: Minnie-Mouse-Oreos!

Love these Minnie Mouse Oreos! #minniemouse #minniemousebirthday #minniemouseoreos #minniemousecookies #sweetshannonigans

A photo posted by Sweet Shannonigans (@sweetshannonigans) on

Zwei Dinge, die alle Girls lieben? Disney. Und Oreos. Also bitte einmal kurz durchatmen, ehe ihr euch anguckt, was sich unsere liebsten Instagram-Food-Accounts da wieder ausgedacht haben: „Minnie Mouse Oreo Cookies“! Ja, ihr hört richtig: Oreo-Cookies gibt es jetzt, mit ein ganz bisschen Übung, in Minnie Mouse-Form. Oder sollen wir lieber sagen, Minnie, das süßeste aller Disney-Wesen EVER, gibt es jetzt endlich, endlich im Minnie-Mouse-Look?!
Wir haben uns direkt mal nach einem Rezept umgeschaut, und, surprise, die Cookies sind auch noch supereasy zu machen! Soooo süß!  Die sind fast zu schade, um sie zu essen, oder?

25 Oreos
25 Mini Oreos
Vanilla Frosting
Rote Kuvertüre

Das Frosting vorbereiten: Dafür 100 Gramm Butter, 100 Gramm Puderzucker, 100 Gramm Frischkäse und Vanillezucker vermengen. Die 25 großen Oreos in der Mitte der Länge nach auseinandernehmen, die kleinen Oreos in der Mitte halbieren. Jede Oreo-Minnie Mouse besteht aus einem großen und einem kleinen Oreo Cookie. Eine große Oreo-Hälfte nehmen und mit dem Vanilla Frosting bestreichen. In das Frosting rechts und links eine der Mini-Oreo-Hälften stecken. Die fertigen Minnie Mäuse mit roter Kuvertüre bestreichen. Abkühlen lassen und genießen.

Das wird dich auch interessieren

thumbauto

Ich bin fünf Mal durch die Führerschein-Prüfung gefallen und mache weiter

X