Die eine Sache, die du besser nicht in der Dusche tun solltest

Wir sind mega Multi-Tasking-Fans. Ehrensache, dass wir in der Dusche eigentlich alle Beauty-Steps, die am Morgen so anfallen am liebsten auf einmal abhaken würden. Zähneputzen, einseifen, Haare shampoonieren, Spülung auftragen, rasieren und mittlerweile sogar bräunen.

So weit so cool und zeitsparend. Aber ein In-Shower-Ritual sollten wir lieber wieder aus der Dusche auslagern: die Gesichtsreinigung!

Wie, was, wo, warum? Das erklärt Dr. Tanzi, Co-Direktorin vom Dermatologischen Institut in Washington:

„Ich empfehle meinen Patienten ihr Gesicht lieber über dem Waschbecken zu reinigen. Da kann man die Temperatur einfach besser regulieren. Lauwarmes bis kaltes Wasser ist schonender für die empfindliche Gesichtshaut.“

Okay, okay. Bevor wir lauwarm oder sogar kalt (brrrrrr!) duschen müssen, bauen wir lieber einen Extra-Beauty-Step am Waschbecken ein. Ist zwar etwas nervig, aber wie heißt es doch so schön: Wer schön sein will …

 

 

Credit: Badgirl Riri

Das wird dich auch interessieren

lrp_thumb
25. November 2020
by Très Click

Hautprobleme SIND gesundheitliche Probleme – deswegen sollte das Stigma darum verschwinden

marcell_jansen_thumb
24. November 2020

Marcell Jansen macht jetzt INTIM-PFLEGE für Männer!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X