Très Click
09.01.2016 von Très Click

Die fünf besten Tricks für Netflixfans

Egal ob Jessica Jones, Orange is the New Black, Breaking Bad, House of Cards oder Making a Murderer: Wir lieben Netflix! Und wer es einmal hat, kommt davon in der Regel nicht mehr los. Damit Netflixgucken in 2016 noch toller wird, haben wir (inspiriert von thrillist.com) die besten Tricks rausgesucht, damit wir uns nie mehr mit schlechter Bildqualität quälen, dauernd einschlafen oder endlos nach unseren Lieblingsserien suchen müssen:

1. Falls du die beste Qualität möchtest, guck Netflix einfach zu merkwürdigen Zeiten: Eine Studie hat herausgefunden, dass sowohl das Bild als auch die Schnelligkeit früh morgens oder spät abends optimal sind. Außerdem ist das eine wunderbare Ausrede, um endlich eine ganze Nacht durchzugucken, oder?!

2. Whatsonnetflix.com verrät, was demnächst in den USA (und dann auch oft schon bei uns!) zu sehen ist. Die  Netflix-ID-Bible hilft bei der Suche nach der neuen Lieblingsserie. Hier gibt es Einteilungen in spezielle Kategorien von  „Comic Book and Superhero Movie“ oder „Movies based on children’s books“. Newsslash dagegen weiß zum Beispiel, was explizit in Deutschland neu am Start ist. Und like Netflix auf Facebook, dann erfährst du auch immer alle Neuigkeiten!

3. Am liebsten gucken wir unsere Serie im Original mit Untertiteln. Was viele nicht wissen: Man kann die Untertitel ganz einfach in Farbe, Größe und Font anpassen. Unter „Your Account“, „Your Profile“ und dann „Subtitle Appearance“ kreiierst du dir ganz einfach deine eigene hübsche Version.

4. Spiel mal Flix Roulette: Einfach Regisseur, Schauspieler oder Genre eingeben und sich überraschen lassen! Erweitert den TV- und Filmhorizont schnell und spielerisch…

5. Bastel dir Netflix-Socken. Kein Witz, die gibt es! Sie haben einen Sensorchip, der  ein Signal an deinen Fernseher abgibt, sobald du dich auf deinem Sofa für längere Zeit nicht mehr bewegst. Wenn du aufwachst, wackle mit dem Fuß –  und es geht weiter. Hier erfährst du alles darüber, wie du sie selbst machen kannst und wie sie funktionieren.

 

 

Credit: Netflix

Das wird dich auch interessieren

der-bachelor-tweets
23. Januar 2020
by Très Click

Der Bachelor knutscht sich durch die 3. Folge – aber Twitter kommt nicht über den Schwan hinweg

sexeducation-review
20. Januar 2020

Ich habe „Sex Education 2“ an einem Wochenende durchgesuchtet – und das solltet ihr auch!

irina-bradley-iv
29. Januar 2020

Irina Shayk nach der Trennung von Bradley Cooper: „Es gibt Tage, da weiß ich nicht, was ich tun soll“

locke-and-key-trailer
21. Januar 2020
by Très Click

Netflix‘ „Locke & Key“ ist eine creepy Mischung aus „Stranger Things“ und „Haunting Of Hill House“

brad-jennifer-sag-awards
20. Januar 2020
by Très Click

Brad Pitt und Jennifer Aniston hatten gerade die süßeste Reunion ever – und wir haben Gefühleeee!

temptation-island-thumb
24. Januar 2020
by Très Click

Leute, „Temptation Island” wird noch trashiger – wenn das überhaupt noch geht

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X