So einfach könnt ihr die Frisuren von Belle nachstylen

Wir haben eine gefühlte Ewigkeit darauf gewartet und nun ist es endlich soweit: „Die Schöne und das Biest“ läuft im Kino. Und was ist uns Beauty-Queens natürlich sofort ins Auge gestochen? Die wunderschönes Hairstyles von Emma Watson aka. Belle. Besonders bei der Szene, in der sie im blauen Kleid durch die Straßen ihres Heimatdorfes schlendert, dachten wir uns, dass das doch gar nicht so schwer sein kann, sich die Haare wie die Schöne zu stylen.

Gesagt, gegoogelt und wir waren ganz offensichtlich nicht die Ersten, die auf die Idee gekommen sind, dass Belles Haarstyles Tutorial-würdig sind. So hat zum Beispiel „Hello Giggles“ gleich mehrere Frisuren nachgestylt (einfach hier klicken) und auch die Girls von „Cute Girl Hairstyles“ haben ein „Belle Ponytail Hair Tutorial“ abgedreht. Genau das seht ihr etwas weiter unten.

Und so funktioniert der Belle-Look

Die gute Nachricht: Die Frisur ist wirklich einfach nachzustylen. Zunächst solltet ihr eure Haare mit Hilfe eines Glätteisens oder Lockenstabs komplett locken. Achtet dabei darauf, dass besonders die vordersten Strähnen vom Gesicht weg gelockt werden.

Legt die Haare in einen ganz leichten Seitenscheitel zu eurer Lieblingsseite. Nehmt die vordersten zwei Strähnen und fixiert sie mit zwei Haarklammern jeweils an den Seiten.

Nehmt nun eine Partie am hinteren Oberkopf, fixiert kleine Babyhärchen mit etwas Haarspray und macht einen lockeren Zopf. Damit er nicht zu eng anliegt, zupft ihr die Haare etwas locker, macht dann ein kleines Loch und zieht den Zopf von außen nach innen hindurch. So entsteht ein leichter Twist.

Nehmt dann eine der Haarsträhnen von vorn, zupft ein kleines Loch in einem der zwei Zopfseiten, die durch den Twist entstanden sind, und zieht die Strähne hindurch. Danach zieht ihr die gleiche Strähne durch den ersten Twist. Lockert die Strähnen ein wenig auf und dann wiederholt ihr die Prozedur auf der anderen Seite.

Im nächsten Schritt zieht ihr eure Haare so zurecht, dass euch der Look bis dahin gefällt. Nun kommt ein weiteres Haargummi zum Einsatz, dass ihr etwas niedriger im Nacken befestigt. Dann zieht ihr die Haare erneut durch ein Loch in der Mitte. Jetzt fehlt nur noch ein Schleifchen und fertig ist der Belle-Look.

Das Belle Ponytail Hair Tutorial

  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Das wird dich auch interessieren

shampoo-bars-nachhaltigkeit-haare-thumb
21. Juni 2018

Warum wir ab jetzt ALLE auf „Shampoo Bars“ umsteigen sollten

Kamm-Nägel
20. Juni 2018

OK, Leute: Ihr braucht ab sofort keine Bürste mehr

MAC x Aaliyah
22. Juni 2018

Auf diese M.A.C-Kollektion warten alle schon ewig

meghan_markle_contouring
19. Juni 2018

Wir haben uns mit Contouring in Meghan Markle verwandelt!

thumb
15. Juni 2018

L’Oréal Paris x Isabel Marant: Diese Make-up Koop bringt alle zum Ausflippen

L'Oreal Les Chocolats
21. Juni 2018

Diese Lippenstifte schmecken nach Schokolade und wir schmelzen dahin!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!