Très Click
14.03.2017 von Très Click

Die Top 10 Fremdschäm-Momente von Nathalie Volk und Frank Otto

Versteckte Kamera bei „Goodbye Deutschland“?

Als wir da gestern Abend ganz ahnungslos auf unserer Couch Platz genommen haben, in unsere Kuscheldecke eingerollt und durch das TV-Programm gezappt haben, hätten wir nicht gedacht, dass wir uns an diesem Abend noch komplett fremdschämen müssen. Hängen geblieben sind wir bei „Goodbye Deutschland“ mit Nathalie Volk und Frank Otto. Und die zwei haben einen Spruch nach dem anderen rausgehauen, der uns einfach nur im Erdboden versinken ließ.

Aber da wir nicht die ganze Sendung rezitieren wollen, haben wir hier die Top 10 Fremdschäm-Momente von Nathalie und Frank für euch. Und ja, wir haben uns sicher an die 100.000 Mal gefragt, ob wir da vielleicht doch bei der versteckten Kamera gelandet sind.

tres-click-frank-und-nathalie-2

Die Top 10 Fremdschäm-Momente von Nathalie Volk & Frank Otto

  1. „Die Männerrolle beim Modeln ist eher die einfachere als von einer Frau. Er ist jetzt auch kein Male-Model, dass er jetzt zu 100 Prozent weiß, wie der Job zu funktionieren hat. Ich habe drei volle Modelmappen und bin um die ganze Welt gereist.“

    Da hast du natürlich recht, Nathalie. So erfahren wie du ist der Frank mit seinen 39 Jahren Lebenserfahrung mehr auf dem Tacho echt nicht.

  2. „Er meint, ich bin die Liebe seines Lebens. Alle Frauen, die er vorher hatte, hatten nie eine Bedeutung für ihn.“

    Das hören Franks zwei Ex-Frauen und seine vier Kinder sicher gerne.

  3. „Ich sag´s mal knallhart: Ich habe mein Leben noch vor mir. Frank hat seines schon hinter sich.“

    Nathalie findet die Vorstellung, mit jemandem sein ganzes Leben zu verbringen, ganz offensichtlich nicht so reizvoll wie wir hoffnungslosen Romantiker.

  4. „Er hat mir an einem Tag mal Ohrringe geschenkt für 85.000 Euro, einfach so. Mein Traummann.“

    So würden wir natürlich auch unseren Traummann definieren. Und nein, wir sind gar nicht käuflich oder so.

  5. „Wir wollen die Welt retten, das ist kein Luxusurlaub.“

    Und trotzdem war die Erschütterung über die Moskiddoos (Moskitos), die fehlende Klimaanlage und die Etagenbetten riesig. Und das, wo sie doch auch schon das Dschungel-Camp überstanden hat. 😱

  6. „Später möchte ich nur mit Charity arbeiten, das ist mein Traumberuf.“

    Wir übersetzen das kurz für alle, die Nathalie da eventuell missverstehen: „Ich möchte später in teuren Kleidern auf Galas herumsitzen, Champagner trinken, von der Presse zu meiner neuesten (natürlich nicht vorhandenen Schönheitsoperation) befragt werden und gesagt bekommen, wie toll ich aussehe. Das soll jetzt nicht heißen, dass ich in Afrika humanitäre Hilfe leiste…“

  7. „Ich finde es super, wenn es Haushälterinnen gibt, die einem unter die Arme greifen und ein bisschen putzen.“

    Gott, sind wir einfach zufriedenzustellen. Wir freuen uns schon über ein gutes Putzmittel, liebe Nathalie.

  8. „Kofferpacken ist nicht so mein Ding.“

    Nathalie, du als bereistes Model müsstest das doch schon kennen. Aber was offenbar früher die Mama gemacht hat, macht heute halt einfach der Frank.

  9. Eigentlich dachten wir ja immer, Mama Volk und Nathalie haben eine superkrasse Verbindung. Aber als Mama die Weltretterin Nathalie anruft, schaltet sie mal so gar nicht, was ihre Tochter ihr wohl mit

    „Mama, ich kann jetzt nicht. Ich muss die Welt retten. Ich ruf ‚ dich zurück.“

    wohl sagen will. Wir ehrlich gesagt auch nicht. Aber der Frank weiß es bestimmt.

Und unser ABSOLUTES Highlight…

  1. Frank und Nathalie hatten das Glück, einigen Landschildkröten auf den Seychellen beim Sex zuschauen zu dürfen. Falls ihr es nicht wusstet, auch Schildkröten geben beim Liebemachen Geräusche von sich. Die kennt der Frank sogar schon…
    Frank: „Dass sie dabei Geräusche machen, wie sie einem fast vertraut vorkommen, wenn sie es miteinander treiben.“
    Nathalie: „Wie vertraut? Bei mir aber nicht!“
    Frank: „Ja, es klingt inbrünstig“
    Sie: „Ich klinge doch nicht wie eine Schildkröte beim Sex.“
    Er: „Das Geräusch dazu ist eindeutig.“

    Na, seid ihr vor lauter Fremdschämen auch schon im Erdboden versunken?

    Dann kann’s ja nächsten Montag gleich weitergehen 😉  Um 20:15 Uhr auf VOX.

Kennst du schon unseren Newsletter?

Exklusive Gewinnspiele, die aktuellsten Stories und alles, was du deiner BFF erzählen willst direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
Mehr über: GNTM, Germanys Next Topmodel, Nathalie Volk, Frank Otto, Peinliche TV-Momente
Credits: VOX / Filmpool Entertainment, VOX / Benno Kraehahn
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.