SO findest du garantiert endlich deinen perfekten Lippenstift

Erst zu Beginn des Monats hat Urban Decay 100 Lippenstifte gelauncht. Aber mal eben 100 Lipsticks swatchen oder gar kaufen? Noooo way und auch unbezahlbar, denn mit knapp 20 Euro pro Lippenstift wär man da mal eben bei etwa 2000 Euro. Aber wie findet man dann seine perfekte Farbe?

Na, über das Tinder für Lippenstifte! UD macht es mit der App Vice Lipstick (die bekommt ihr übrigens hier umsonst) möglich, alle 100 Lippenstiftfarben auszuprobieren und nach dem Tinder-Prinzip nach dem perfekten Match zu suchen. Gefällt der Lippenstift nicht, gibt’s ein Thumbs-Down , sollte er zu den Favoriten zählen, gibt es den Daumen hoch . Natürlich kann man auch, ganz wie bei Tinder, nach links (leider nein, leider gar nicht) und rechts (Date?) swipen.

Was müsst ihr machen? Entweder ihr sucht euch ein Bild aus eurer eigenen Bilder-Mediathek aus oder ihr macht fix ein gekonntes Selfie direkt mit der App. Diese erkennt eure Lippen und färbt sie nacheinander in den 100 Farben ein. Kleiner Tipp: Lächelt ausnahmsweise ein Mal ohne Zähne, die werden sonst gleich mit eingefärbt.

Unser Fazit: Uns ist Lipstick Vice allemal lieber als die Dating-App und noch dazu sinnvoller. Im Vergleich zu Tinder sind bei der App auch wirklich ein paar echte Sweeties dabei. Unserer Fav ist übrigens „Backtalk“, ein zartes Nude-Pink.

TRÈS CLICK IM LIPPENSTIFT-APP-VERSUCH

Credits: Urban Decay, Très Click, Instagram.com/urbandecaycosmetics

Das wird dich auch interessieren

dm-nachfullen-nivea
6. August 2020
by Très Click

Bitte ganz schnell mehr davon! Nach Rossmann setzt jetzt auch dm auf Nachfüllstationen

Natural oil cosmetics with shadows
3. August 2020
by Très Click

It’s hot, it’s new: Das sind die spannendsten Beauty-Neuigkeiten im August

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X