Diese Fashion-Linie setzt sich für Gleichberichtigung ein UND ist megastylisch

Wir finden es S-U-P-E-R, dass das Thema Feminismus und Gleichberechtigung gerade so viel Erwähnung in den Medien findet. Und klar dauert es da auch nicht lange, bis die Thematik auch in der Mode aufgegriffen wird. Vorreiter war wie üblich Karl Lagerfeld, der die Frauenrechte in seiner Spring-/Summer-2015-Show thematisiert hat.

Besonders cool finden aber gerade die neue Herbst-/Winterlinie des schwedischen Labels Acne: Die Menswear-Entwürfe sind mit Slogans wie „Woman Power“ und „Radical Feminist“ geschmückt. Yeah!

Wir können uns gerade noch nicht entscheiden, ob wir die Sweater und Accessoires unserem Boyfriend schenken und sie diesen Herbst einfach selbst im Oversize-Look tragen…

Credit: PR Acne

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X