Diese Fragen brennen IHM beim ersten Date unter den Nägeln

Wir hatten viele erste Dates, ja, wesentlich mehr als zweite Dates zumindest. Seien es Blind Dates, Dates, die wir nach einem kurzen Kennenlernen in der Bar verabredet haben oder über Tinder nach dem sagenumwobenen Match. Logisch, dass beim ersten Date nicht direkt alle Fragen geklärt werden können oder der eigene Fünf-Jahres-Plan mit dem des anderen abgestimmt werden kann. Das heißt aber nicht, dass ihm nicht solche oder ähnliche Fragen unter den Nägeln brennen.

10 DINGE, DIE IHN AUCH SCHON BEIM ERSTEN DATE BRENNEND INTERESSIEREN

1. Warum triffst du dich überhaupt mit mir?

Die Frage brennt nicht nur uns unter den Nägeln, sondern auch ihm. Klar, ihr seid attraktive Single-Ladies, da kann man sich schon einmal wundern, warum man selbst gerade an der Angel hängt. Findet ihr ihn heiß? Oder ist das eher so eine Mitleidsnummer, weil ihr einer Freundin, die ihn dir wärmstens ans Herz gelegt hat, nur einen Gefallen tun wollt?

2. ...und wie viele andere Männer sind gerade unter deinen Top 5 Kontakten?

Ebenfalls eine berechtigte Frage, besonders wenn man sich bei Tinder und Co. kennengelernt hat. Männer teilen bekanntlich nicht besonders gern und da will er natürlich, dass er der EINE ist. Und ja, dabei ist es vollkommen irrelevant, was er für Ziele verfolgt.

3. Knutschen wir heute noch wild rum?

Ihr versteht euch super, ab und an gibt es einen längeren Blick in die Augen und er findet dich superheiß… Da stellt sich eine Frage ganz klar für ihn: Knutschen wir hier heute noch wild rum oder geht das nach der Drei-Date-Regel? Und hab ich eigentlich Mundgeruch?

4. Wenn wir schon beim Thema Körperkontakt sind: Wie wichtig ist dir eigentlich Sex?

Er kann nicht genug davon in allen möglichen exotischen Stellungen und noch verrückteren Orten bekommen – zumindest rein theoretisch . Da möchte er natürlich wissen, ob du eher Typ „Mauerblümchen“ oder „Wilde Maus“ bist. Hinsichtlich einer potenziellen Zukunft möchte er am Liebsten schon beim ersten Date wissen, ob ihr auch hinsichtlich der Regelmäßigkeit auf einer Wellenlänge schwimmt, sonst kann man sich theoretisch ja sogar schon das zweite Date klemmen.

5. Ach, und wie lang bist du eigentlich schon Single?

Diese Frage hassen wir. Ja, wirklich, HASSEN! Denn eigentlich gibt es, zumindest gefühlt, keine richtige Antwort. Seid ihr erst seit Kurzem getrennt, wirkt es verzweifelt. Seid ihr schon länger als zwei Jahre Single, fragt er sich als nächstes, ob ihr wohl ein Ladenhüter seid und wenn ja, warum? Und ihm dann erst einmal erzählen, dass ihr zwischendrin noch so eine „Friends With Benefits“-Geschichte hattet, ist auch nicht wirklich eine Option. Ist er ein Gentleman, hebt er sich diese Frage für später, viiiel später, auf. Danke!

6. Hängst du eigentlich noch an deinem Exfreund?

Die Frage kann er sich wirklich schenken, schließlich würden wir eh nicht ehrlich darauf antworten. Oder würdet ihr ihm erst einmal euer Herz ausschütten, wenn es so sein sollte? Wohl kaum. 

7. Hast du noch Kontakt zu deinem Exfreund?

Eine ähnlich ungünstige Frage. Der Ex ist immer ein rotes Tuch, egal ob man ihn noch toll findet, ihn bei Geburtstagen von gemeinsamen Freunden sieht oder nur rein platonisch mit ihm mal einen Kaffee trinken geht. Sofern der Ex sich nicht gerade als homosexuell geoutet hat, ist er der Feind. Und nach dem Feind fragt man nicht beim ersten Date.

8. Hast du viele männliche Freunde?

Fällt wohl auch unter „über den Feind möchte ich erst einmal nichts wissen“. Denn männliche Freunde müssen auch erst einmal abgecheckt werden. Für ihn ist nämlich klar: Wenn ich sie heiß finde, finden ihre Freunde sie auch heiß. Hat sie davon viele, bedeutet das Konkurrenz. Und es wirft die Frage auf: Warum ist sie mit keinem ihrer Kumpel zusammen? Liegt es an denen oder ist sie einfach irre?

9. Suchst du eigentlich Spaß oder doch lieber etwas Ernstes?

Fragen, die er selbst nicht sinnvoll beantworten kann, stellt er auch nicht. Woher soll er denn wissen, wohin sich das gerade entwickelt? Manchmal wäre es allerdings gar nicht schlecht, wenn man vornherein feststeckt, wer welche Ziele verfolgt. Beugt unnötigen Dates und gebrochenen Herzen vor, haben wir uns sagen lassen…

10. Auf einer Skala von 1-10, wie viel Controlling Bit** steckt in dir?

Jeder Mann hat sicherlich schon einmal seine Erfahrungen mit einem dieser Mädchen gemacht, die zu ihren Gunsten „etwas“ darüber flunkern, wie eifersüchtig sie eigentlich sind.

Was am Anfang noch heißt „ich bin voll entspannt, deine fünf besten Freundinnen machen mir gar nichts aus und geh ruhig jedes Wochenende mit deinen Jungs feiern“ ist nach einiger Zeit bei ihm sicher schon einmal zu „DU HAST SEIT 2 STUNDEN NICHT BEI WHATSAPP GEANTWORTET, WO BIST DU?!“ geworden. Um hinterher nicht enttäuscht zu sein, weil die Skala schlagartig von 1 zu 10 gewechselt ist, fragt er erst gar nicht und findet das lieber selbst heraus. Es ist wohl selbsterklärend, dass er bei euch nicht enttäuscht sein wird, oder?

Das wird dich auch interessieren

koch-apps-resteverwertung
3. April 2020

Dir gehen die Kochideen aus? Diese Apps helfen bei der Verwertung deines Kühlschrankinhalts

video-chats
1. April 2020

Ja, Video-Chats sind besser für unser Gehirn als Telefonate – und der Grund ist SO nachvollziehbar!

teaser
31. März 2020

DAS hilft wirklich, wenn dir jetzt Zuhause die Decke auf den Kopf fällt

dating-in-quarantane
30. März 2020
by Très Click

Wie Dating in Quarantäne funktioniert? Mit Drohne, FaceTime und Mindestabstand beim Dinner

___thumb_mealprep
1. April 2020

Wie ihr mit nur EINEM Supermarkteinkauf 6 Tage lang gut essen könnt

gleitgel_loovara_thumb
1. April 2020
by Très Click

Spice up your sex life – mit diesen neuen Gleitgelen flutscht’s im Bett jetzt noch besser

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X