Diese junge Frau starb mit 26 am Sonnenbräunen

Sie wollte nur etwas gesünder aussehen und dazu gehörte für Glenna Kohl nun mal ein gebräunter Teint, erzählten Glennas Eltern der amerikanischen Cosmopolitan im Interview. Bis sie eines Tages, mit gerade mal 22, einen Knoten in der Leistengegend bemerkte. Als der auch nach einem Monat nicht verschwinden wollte, ging sie zum Arzt, der machte sofort eine Biopsie. Diagnose: Melanom im dritten Stadium, die tödlichste Form von Hautkrebs. Im Nachhinein stellte sich heraus, dass Glenna bereits Jahre zuvor ein Muttermal entfernt wurde, das vom damaligen Arzt fälschlicherweise als gutartig eingestuft wurde. Dieser Fehler sollte Glenna das Leben kosten.

» Wer vor dem 30.Lebensjahr ins Solarium geht, hat ein 75% höheres Hautkrebs-Risko «

Aber woher war der Krebs gekommen? Ärzte und Familie sind sich einig: Vom Sonnenbräunen. Die hellhäutige Glenna hatte jahrelang als Rettungsschwimmerin am Strand gearbeitet und war – wie so viele ihrer Altersgenossen – regelmäßig ins Solarium gegangen. Dabei steht heute längst fest: Das Hautkrebs-Risiko steigt  um 75% (!), wenn man vor dem 30. Lebensjahr auf die Sonnenbank geht.

Für Glenna folgten nach der Erst-Diagnose vier Jahre voller Hoffen und Bangen, Therapien, Verbesserungen und Rückschläge. Mit 26 konnte sie nicht mehr deutlich sprechen, wog keine 40 Kilo mehr und starb schlussendlich zu Hause. Ihre am Boden zerstörten Eltern gründeten den Glenna Kohl Fund for Hope, der für Aufklärung gerade bei Teenagern sorgen soll. Teil der Initiative ist es, ein neues Gesetz in den USA zu verabschieden, nachdem Teenager unter 16 nur mit ausdrücklichem Einverständnis ihrer Eltern auf die Sonnenbank dürfen.

Das wird dich auch interessieren

Ladys, auf dieses Sex-Toy haben wir alle gewartet!!!
19. September 2018

Ladys, auf dieses Sex-Toy haben wir alle gewartet!!!

strohhalm-alternativen-nachhaltig
19. September 2018

Plastik-Strohhalme?! Nein danke! Wir setzen lieber auf 3 wunderbar nachhaltige Alternativen

giphy
19. September 2018

Nie wieder müde nach kurzen Nächten?! Mit DIESEM Mega-Produkt aus der „Höhle der Löwen“ soll’s möglich werden!

viert-tage-allein-im-wald
21. September 2018
by Très Click

„Mein Plan ist es, vier Tage (und vier Nächte!) allein im Wald zu verbringen“

sex-revolution-mehr-natuerlichkeit
21. September 2018
by Très Click

Slow Sex, Soul Sex, Tantra – Setzen wir beim Sex ab sofort wieder auf mehr Natürlichkeit?

Ich liebe meinen Körper mit jeder Rolle und Delle!
17. September 2018

TrèsCLICK Redakeurin Fine Bauer: „Ich liebe meinen Körper mit jeder Rolle und Delle!“

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!