Lisa Marie Knitter
25.07.2017 von Lisa Marie Knitter

Diese neue „Harry Potter“-Badebombe von Lush ist wirklich magisch

Haben wir da gerade „Harry Potter“, „Lush-Badebombe“ und „magisch“ in einem Satz gehört? Mega!

Lush Cosmetics gibt uns mit seiner Innovation einen weiteren Grund die schnelle Dusche am Morgen gegen ein ausgiebiges Bad am Abend einzutauschen. Denn die neuen Badebomben des Naturkosmetik-Labels färben das Wasser nicht nur ein, sondern verändern auch die Textur. Und so wird aus klarem Wasser wie durch Zauberhand ein blubberndes Gel, das für eine superweiche Haut sorgt.

Und als wäre das nicht genug, gibt jetzt auch noch eine dieser „Jelly Bombs“ passend zu „Harry Potter“. Die Badebombe trägt den Namen „Dark Arts“ und verwandelt eure Badewanne in einen Hexenkessel voll mit pechschwarzem, blubberndem Gel.

„Dark Arts“ heißt auf Deutsch „Dunkle Künste“ und ist ein Schulfach, das früher in Hogwarts gelehrt wurde. Flüche und andere Formen der dunklen Magie wurden so an die Schüler der Zauberschule weitergegeben. Zu Harrys Schulzeit existiert das Fach allerdings nicht mehr. Ganz im Gegenteil, denn Professor Snape gibt den Schülern im Fach „Verteidigung gegen die dunklen Künste“ Schutzzauber mit auf ihren Weg.

Aber genug „Harry Potter“-Geschwafel, wir wollen da jetzt nur noch eintauchen…

Und so sieht die „Dark Arts“Badebombe aus…

Are you ready for these Jelly (Bombs)? Swipe dan naar links! #darkarts #greencoconut #thebigsleep #jellybomb #lush

A post shared by Lush Amsterdam Kalverstraat (@lushkalverstraat) on

Kennst du schon unseren Newsletter?

Exklusive Gewinnspiele, die aktuellsten Stories und alles, was du deiner BFF erzählen willst direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
Mehr über: Harry Potter, Lush, Hogwarts, Badewanne, Badebombe, Jelly Bomb, Professor Snape
Credits: instagram.com/alarmeighteen
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.