(VIDEO): Diese Performance-Künstlerin hat ein Konzert nur für HUNDE gegeben

Who let the dogs out? Die Antwort: Performance-Künstlerin Laurie Anderson. Die gab am Montagabend auf dem New Yorker Times Square ein “Low-Decibel“-Konzert, das nur für die Ohren von Hunden zu verstehen war.

Bei minus zehn Grad füllte sich der Times Square mit Hunden jeder Rasse, in Jacken und Mäntelchen. Ihre Begleitung, die Hundebesitzer, konnten dem Konzert der etwas anderen Art über Kopfhörer lauschen.

Die Performance fand im Zusammenhang mit Andersons neuestem Film, “Heart of a Dog“ statt. In der Arte-Produktion geht es um Andersons Rat Terrier, den sie zusammen mit ihrem inzwischen verstorbenen Mann, “Velvet Underground“-Sänger Lou Reed, aufgenommen hatte und Anderson auch nach dem Tod ihres Ehemanns an die gemeinsame Zeit erinnert. Der Film gilt übrigens als Favorit für den Oscar. Und das Konzert ist unser Favorit des Tages!

Das wird dich auch interessieren

bachelorette-recap-3
30. Juni 2022

Es wurde „angezüngelt“ in der 3. „Bachelorette“-Folge!! Und sehr emotional – Hier kommt unser Recap

bachelorette-3-tweets
30. Juni 2022
by Très Click

Twitter hat viele Gefühle zur 3. „Bachelorette“-Folge… und Max!

thumbnail3
29. Juni 2022

Shannon Purser packt über die Diskriminierung von „fetten Schauspieler:innen“ in Hollywood aus

barbie
28. Juni 2022
by Très Click

Wir müssen über den neuen „Barbie“-Film sprechen – das Netz hat ja SO viele Gefühle!

stefanie-giesinger-trennung
1. Juli 2022
by Très Click

Haben sich Stefanie Giesinger und Marcus Butler getrennt? Beide befeuern weiter die Gerüchte

victoriathumbnail
1. Juli 2022

Victoria Beckham musste sich einst live im TV wiegen lassen: „Könnt ihr euch das vorstellen?“

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X