Très Click
11.02.2016 von Très Click

Dieses kleine Mädchen reist schon sein ganzes Leben lang um die Welt

View this post on Instagram

So excited to let you know I have my travel blog up and running. Please check it out at travelmadmum.com This day next week we leave New Zealand to embark on a seven week backpacking trip through SE Asia with our ten-month old girl. Needless to say, many people think we are a wee bit nuts to do so much travelling with a baby. Whilst our friends without children funnily feel the opposite. Classic comments so far include: “So good your not letting your baby rule your life” “My friend can’t even go for lunch but the baby is loosing his …. for a sleep” I guess from my perspective this backpacking trip is going to be quite different to the one I did when I was 25, young single and care free!..I think she will rule it, well a bit anyway!… All I want to try and do is incorporate her into our way of life. We both love travelling and can’t see why we should stop or change our lives. I am confident the different sites, smells and sounds will stimulate all of her senses. She gets stir crazy just as much as I do when we sit around the house for too long so I am sure this can only be good for her. Time is closing in on us, so we are trying desperately to get all three of our belongings for the trip into ONE BACKPACK!! Yes just one. I have to say not one person I have spoke to believes we can manage travelling with one backpack. I really want to prove them wrong (awful personality trait) so I must do it! I have a few tricks up my sleeve which I will share later, not many, so on that note: What are your magical tricks for travelling light and compact?? #travelmadmum #backpacking #travelingwithababy #southeastasia #excited #travel

A post shared by TRAVEL MAD MUM (@travelmadmum) on

Als Esmés Eltern ihrer Familie und ihren Freunden erzählten, dass sie demnächst mit ihrer Tochter um die Welt reisen würden, dachten alle erstmal, sie spinnen total. Esmé war damals nämlich erst zehn Wochen alt. Karen Edwards und Shaun Bayes flogen trotzdem los. Schon vor der Geburt von Esmé waren beide begeisterte Backpacker: Sie wollten auch mit Kind weiterreisen – und darüber berichten. „Wir wollten Eltern inspirieren, die genau solche Weltenbummler sind wie wir“ erzählte Karen den Kollegen von BoredPanda.

Shaun kündigte seinen Job, sie verkauften das Auto, vermieteten das Haus – und es ging los. Esmé ist ist tatsächlich ein sehr internationales kleines Mädchen: Sie ist zwar in London geboren, aber ihre Mutter ist Irin, ihr Vater kommt aus Neuseeland. Außerdem hat sie mit knapp einem Jahr schon Asien, Australien und Neuseeland gesehen. Dabei sind tolle Fotos entstanden, die Karen auf Instagram und ihrem Blog postete. Und Weltenbummlerin Esmé? Die sieht auf allen sehr zufrieden – und vor allem sehr, sehr niedlich aus!

Das wird dich auch interessieren

bettwasche-hitze-gefriertruhe
25. Mai 2020
by Très Click

Warum Menschen ihre Bettwäsche in den Gefrierschrank stecken – und wir das auch tun sollten

restaurant-pandas
18. Mai 2020
by Très Click

In diesem Restaurant helfen kleine Pandas beim Social Distancing

veganer-bienenstich-thumb
20. Mai 2020

Großer Tag für ein kleines Tierchen: Warum wir zum Weltbienentag veganen Bienenstich backen

body-filmeserien
22. Mai 2020

Diese 10 Bodypositivity-Serien und -Filme sind ein Must-Watch für unser Selbstwertgefühl

thumb
27. Mai 2020

Dir & Deinem Kind fällt Zuhause die Decke auf den Kopf? Dann haben wir ein Geschenk für euch!

disney-plus-out-kurzfilm
22. Mai 2020

Wie Disney+ mit diesem Pixar-Kurzfilm beim Coming-out helfen kann

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X