Dieses Foto von einem Model mit Kinderwagen macht alle wütend und weitere Top-News

1. Satte 400 Kommentare stehen schon unter dem Werbe-Foto (links), das Model Ymre Stekiema beim Joggen mit ihrem Kinderwagen und Töchterchen Lymée zeigen. Auch wenn sich das Wort „Shitstorm“ schon etwas abgenutzt hat, aber das ist einer der feinsten Sorte. Zu den nettesten Comments gehören da noch welche wie: „Klar, so sehe ich auch immer aus, wenn ich mit meinen Kindern laufen gehe.“ Aber es gibt auch Frauen, die direkt schnallen, wie das Model, äh, der Hase läuft: „Der Eifersucht-o-Meter steht auf knallrot“, schreibt eine. Recht hat sie. (Via British Vogue)

2. Nicht Recht sondern ziemlich viel Pech hatte eine junge Frau, die unbedingt Augenbrauen wie Cara Delevingne haben wollte: Sie ließ sich sich zufpen und mit Fäden bearbeiten und dann färben. Direkt nach der Behandlung war noch alles okay, aber am nächsten Morgen wachte Polly Smith nicht mit Cara-Traumbrauen, sondern mit einem komplett zugeschwollenen Gesicht auf. Sie hatte wohl eine allergische Reaktion auf die Farbe und könnte für immer Narben zurückbehalten. Das Kosmetikstudio weist alle Schuld von sich und will nicht für die Schmerzen aufkommen. Oh no! (Via Complex)

3. Oh nein, möchte man auch schreien, wenn man dieses Video von Cara Delevingne sieht: So wie im Interview mit „Good Day Sacramento“hat sie ihre berühmten Augenbrauen noch nie zusammengezogen. Alles fing damit an, dass die Journalisten sie Carla (echt jetzt?) nennen. Und sagen, dass man sie ja aus dem „Bad Blood“-Video von Taylor Swift kennen würde. Und ab da geht es nur noch steil bergab. (Via Fashionista)

4. Taylor selbst hat gerade ein super süßes Foto von sich und ihrem Patenkind geposted. Diese kleinen Fingerchen. Awww!  (Via Taylor Swift Instagram)

5. Und zum Schluss noch eine News, die Fashionistas weltweit zum Aufschreien bringt: Jane Birkin hat jetzt über die Tierschutz-Organistaion Peta ein Statement veröffentlichen lassen: Die Schauspiel-Ikone möchte nicht mehr, dass die nach ihr benannte Birkin-Bag, eine der bekanntesten und edelsten Taschen (ab 8000 Euro) ever, weiterhin so wie sie heißt. Sie hat durch Aufnahmen erfahren, auf welch grausame Weise, die oftmals verwendeten exotischen Leder gewonnen werden und will nicht damit in Verbindung gebracht werden. Unser Vorschlag: Wäre es nicht besser die Bedingungen, statt den Namen zu ändern? In einem Statement von Hèrmes  sieht es ganz danach aus, als ob sie auch diese Meinung teilen würden: Sie ließen vermelden, dass sie Jane sehr gut verstehen und geschockt waren von den schlimmen Bildern. Allerdings bestehen sie darauf, dass die kursierenden Fotos nicht von ihren Produzenten stammen und sie nun noch strengere Kontrollen durchführen wollen. Ob das Janes Meinung ändert? Und Kim Kardashian vor einer Ohnmacht bewahrt?

Credit: Duy Vo/Vogue Netherlands/Bugaboo

Das wird dich auch interessieren

home-sweet-home-alone-reaktion
14. Oktober 2021
by Très Click

Der erste Trailer zum „Kevin – Allein zu Haus“-Reboot ist raus – und wird im Netz völlig zerfetzt!

promis-erstes-mal-sex-thumb
12. Oktober 2021
by Très Click

20 Celebrities verraten, in welchem Alter sie ihr erstes Mal Sex hatten

bachelor-in-paradise-vorschau
11. Oktober 2021
by Très Click

Sex, Alkohol und ganz viel Drama – Schon der Sneak Peek zu „Bachelor in Paradise“ ist ein crazy Ritt

netflix-love-hard
8. Oktober 2021
by Très Click

Lasst euch den Tag mit dem Trailer zur weihnachtlichen Netflix-Rom-Com „Love Hard“ versüßen

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X