Dieses Lebensmittel ist schlecht für dich, aber richtig gut für deine Haare

Was ist schlecht für den Körper, aber gut für die Haare? Weißer Zucker!

Zuckerspray ist DER neue Beauty-Trend

Was Friseure schon längst wissen, macht jetzt auch unter Nicht-Profis die Runde: Zucker verleiht eurem Haar Textur wie ein Salzspray, aber trocknet dabei nicht aus und erhält den Glanz des Haares (wie beispielsweise „Sea Salt Spray“, also Meersalzspray).

Ihr könnt euch Zuckerspray kaufen, wie das „Sugar Lift“ von Wella oder es ganz einfach selbst machen.

Alles was ihr dafür tun müsst, ist Zucker unter Rühren in Wasser aufzulösen. Anschließend könnt ihr es in eine Sprühflasche füllen und fertig ist euer neues Pflegeprodukt.

Wir probieren das gleich mal aus!

Das wird dich auch interessieren

duefte-besondere-orte
22. Mai 2020
by Très Click

WC, Bettwäsche und Co. – Mit diesen Düften bekommst du überall das richtige Flair

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X