Dieses neue Facebook-Feature soll Selbstmorde verhindern

„Ein guter Einsatz von künstlicher Intelligenz: Selbstmorde verhindern„, schreibt Mark Zuckerberg auf Facebook. Wie das gehen soll? Mithilfe von Artificial Intelligence-Tools scannt Facebook Posts, Kommentare und Live Videos auf „kritische“ Inhalte. Sobald eine Selbstmord-Gefährdung vermutet wird, schlägt das System Alram.

Darüber hinaus können User auch selbst Posts melden, die sie als beunruhigend einstufen. Die Posts werden dann von einer speziell ausgebildeten Facebook-Einheit überprüft, die darüber entscheidet, ob der User wirklich Hilfe braucht.

Das Warn-System wurde in Kooperation mit diversen Krisen-Centern entwickelt und hat im letzten Monat bereits in mehr als 100 Fällen interveniert.

Zugegeben, die Vorstellung, dass all unsere Inhalte gescannt werden, bereitet auch uns Unbehagen. Aber, wenn auch nur ein Selbstmord durch diese Maßnahmen verhindert werden kann, sind wir gern bereit, mit diesem mehr an Kontrolle zu leben. Wie seht ihr das?

Wenn du Hilfe brauchst, wende dich bitte an die Telefonseelsorge. Die Telefonseelsorge ist anonym, kostenlos und rund um die Uhr erreichbar. Die Telefonnummern sind 0 800 / 111 0 111 und 0 800 / 111 0 222.

Credits: Pixabay

Das wird dich auch interessieren

sextalk-sextoys-thumb
16. Oktober 2020

SEXTALK – Ist es okay, wenn Männer Sextoys für mehrere Frauen benutzen?

veggie-produkte-benennung
22. Oktober 2020

Warum ich das mögliche Verbot von Veggie-Burgern und Co. absolut untragbar finde

Exam at gynaecologist office
22. Oktober 2020

Im trèsCLICK-Kreuzverhör: Eine Gynäkologin stellt sich 20 fiesen Fragen und Vorurteilen

ehrliche-verpackungen
16. Oktober 2020

So würde es aussehen, wenn Verpackungen für Fleisch- und Milchprodukte ehrlich wären…

rebecca-mir-interview
21. Oktober 2020

Ihr wollt wissen, wie’s in Rebecca Mirs Unterwäsche-Schrank aussieht? Hier unser schlüpfriges Interview

was-will-frau-whrend-periode
21. Oktober 2020

Kuscheln, Verständnis, Ruhe? Das wünschen sich Frauen von Männern während der Periode wirklich

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X