Dior bringt eine günstigere Make-up-Kollektion raus und wir füllen dann schon mal unsere Shopping-Bag

Girls, falls euer Tag heute aus irgendeinem Grund nicht ganz so optimal gestartet sein sollte, haben wir jetzt News für euch, die die dunklen Wolken in eurem Kopf garantiert mit einem Wisch vertreiben werden. Und das ganz sicher sogar!

Deeeeeenn – und jetzt haltet euch bitte fest – Dior (ja, DIOR😍, wunderbar, begehrenswert und doch leider oftmals sooo unerreichbar) bringt jetzt eine neue Make-up-Kollektion mit dem Namen „Backstage“ an den Start.

Eine Dior-Make-up-Kollektion für Jedermann

… und alle nur so: Jaaaaa! 🍾

Noch eine Linie, die den Geldbeutel dezent sprengt, denkt ihr euch jetzt? NEIN, können wir da nur sagen! Denn diese Make-up-Kollektion von Dior (wir müssen es einfach nochmal betonen❤️) sticht mit günstigeren Preisen aus der Menge heraus und ist damit natürlich auch für eine breitere Zielgruppe interessant. Jup, da können wir nichts gegen sagen. Unsere Ohren waren direkt gespitzt.

SO, aber bevor ihr jetzt in lautes Kreischen verfallt und wild durch die Gegend springt (Konzentration, falls es schon passiert sein sollte), kommen wir erstmal noch zu den wichtigen Details.

Nummer 1: der Name

Gut, so viel Fantasie lässt der ja nicht mehr übrig, doch um genau zu sein, wurde die „Backstage“-Kollektion für die Maskenbildner der Dior Cruise 2019-Show in Chantilly, Frankreich entworfen. Eine GANZE Linie. Weil, warum auch nicht? 😄

Nummer 2: die Produkte

Ja, an dieser Stelle wird es natürlich seeeeehr interessant. Schließlich wollen wir alle genauestens wissen, welche herrlichen Produkte wir bald erwerben können. Und nur so viel vorweg, die neuen Dior-Schätze setzen vor allem auf eins: Natürlichkeit!

Und damit trifft die Marke genau den Nerv der Zeit und schafft einen perfekten Bogen zwischen der klassischen Dior-Linie und den neuen Produkten, die eine lässige und jugendliche Frische mit ins Spiel bringen.

 

Die Auswahl der „Backstage“-Produkte ist einfach nur riiiiiesig! Denn allein, wenn es um die Wahl der perfekten Grundierung geht, stehen einem 40 verschiedene Nuancen zur Verfügung. Hierbei reicht die Palette von einem kühlen, rosafarbenen Ton (Nummer 0), über wärmere Töne, bis hin zu dem Farbton Nummer 9 – der übrigens der dunkelste Ton ist, den Dior jemals herstellte.

Sogar Meghan Markle ist von der Dior-Linie begeistert

Da sollte also jeder fündig werden, davon ist auch Peter Phillips, künstlerischer Dior-Make-up-Leiter, überzeugt.

Ach, und ganz by the way: Es wird sogar gemunkelt, dass die neue Herzogin von Sussex, die wunderbare Meghan Markle, für ihren Hochzeits-Look zu dieser natürlichen Grundierung gegriffen hat. Denn ein paar Tupfer der milchigen Textur sollen schon ausreichen, um feine Unreinheiten im Gesicht zu reduzieren, jedoch ohne dabei Sommersprossen zu verdecken. #AllNatural

Und das Beste ist, wir haben es ja schon groß angekündigt, der Preis! Denn die Dior-Gesichts-und Körper-Foundation kostet beispielsweise gerade mal ca. 35 €. (Nur zum Vergleich: Im Normalfall zahlt man für eine gute Dior-Grundierung schon an die 50 € aufwärts.)

Doch natürlich besteht die „Backstage“-Kollektion von Dior nicht nur aus verschiedenen Foundations. Nein. Darüber hinaus könnt ihr euch auch noch mit neuen Highlightern (in Pink, Bronze oder Gold, 46,50 €), einer Kontur-Palette (die sich übrigens an Bella Hadid und ihren berühmten Wangenknochen orientiert 😉, 46,50 €), Augenbrauen-Nuancen (37 €), Lidschatten-, und Lippenstift-Paletten (beides 48,50 €) in wunderschönen, frischen Farben sowie natürlich mit verschiedenen Pinseln (ab 26,50 € aufwärts) eindecken.

Huii, ihr merkt schon, die Auswahl ist riesengroß! Da sollten wir uns vielleicht doch etwas Sorgen um unseren Kontostand machen. Denn wir möchten gerne alles haben. ASAP 😄

Und Girls, lange müssen wir uns wirklich nicht mehr gedulden. Denn schon ab dem 2. Juli gibt es die Produkte sowohl online auf Dior als auch in einigen, ausgewählten Geschäften zu kaufen.

Credits: Instagram/ diormakeup, Dior/ PR
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Das wird dich auch interessieren

L'Oreal Les Chocolats
20. Juli 2018

Diese Lippenstifte schmecken nach Schokolade und wir schmelzen dahin!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!