Julia Kiener
07.04.2017 von Julia Kiener

Warum uns die ersten Bilder vom „Dirty Dancing“-Remake noch nicht so richtig überzeugen

Derzeit sind Remakes alter Filmklassiker hoch im Kurs. Nicht nur „Die Schöne und das Biest“ oder andere Disney-Filme bekommen ein Makeover, sondern auch unser absoluter Lieblings-Tanzfilm „Dirty Dancing“.

30 Jahre nach der Erscheinung des Originals kommt nun ein Remake des Klassikers, diesmal allerdings nicht ins Kino, sondern ins Fernsehen. Zunächst wird der Film in den USA auf ABC ausgestrahlt – wann er nach Deutschland kommt, wissen wir noch nicht. Allerdings sind wir uns hinsichtlich der ersten Bilder vom Set auch noch nicht ganz einig, ob wir das überhaupt schlimm finden, wenn der dreistündige Film nicht über unsere Mattscheiben laufen würde.

Die Besetzung ist superhochkarätig, immerhin sind Abigail Breslin als Baby und Colt Prattes als Johnny Castle dabei. Außerdem am Start beim „Dirty Dancing“-Remake sind Nicole Scherzinger, die die Penny spielt, sowie Debra Messing aus „Will & Grace“ und Katey Sagal aus „Eine schrecklich nette Familie“.

Dennoch überzeugen uns die ersten Bilder vom Set des TV-Streifens wenig – irgendwie so langweilig. Und so sehr wir Abigail Breslin auch mögen, auf den Bildern zur Show wirkt sie uns fast zu niedlich, auch wenn sie damit dem Namen ihrer Rolle „Baby“ alle Ehre macht. Etwas mehr sexy, so wie damals Jennifer Grey, dürfte es schon sein.
Wir müssen allerdings auch zugeben, dass wir etwas schwer zu überzeugen sind, schließlich ging die Fortsetzung des Films „Dirty Dancing: Havanna Nights“ ordentlich in die Hose. Wer weiß, vielleicht überraschen uns die Schauspielerinnen und Schauspieler ja doch noch. 😉

Die ersten Bilder vom Set des „Dirty Dancing“-Remakes

Mehr über: Nicole Scherzinger, Dirty Dancing, Dirty Dancing Remake, Abigail Breslin, Debra Messing, Katey Sagal
Credits: Instagram.com/smiling_for_breslin, Instagram.com/dirtydancingtvevent
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Das wird dich auch interessieren

In einer deutschen Eisdiele gibt es jetzt Maggi-Eis.
10. August 2017

We scream for this ice cream: Eine deutsche Eisdiele verkauft Maggi-Eis!

Kevin James und Leah Remini stehen für die zweite Staffel von "Kevin Can Wait" vor der Kamera.
15. August 2017

„Doug & Carrie“-Reunion: Unser Lieblings-Ehepaar steht wieder vor der Kamera

Es gibt eine Luftmatratze in Pizzaform für acht Personen.
10. August 2017

Ahhhhh, mit dieser Pizza-Luftmatratze plantschen wir nie wieder allein

tres-click-disney-streamingdienst-netflix-2
9. August 2017

Ja, ja und nochmal jaaa, Disney macht einen eigenen Streamingdienst

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.