Die neue „Dirty John“-Staffel verspricht noch kranker zu werden als Season 1 – hier kommt der Trailer

Es mag an der kreischenden Geigen-Musik im Hintergrund liegen oder auch einfach nur an Amanda Peets stechenden, eiskalten Blicken, aber es hat kaum ein paar Sekunden Trailer gedauert und schon hat sich unsere Vorfreude auf die zweite „Dirty John“-Staffel verdreifacht. 😏 Aber es wurde immerhin auch Zeit, dass der True-Crime-Hit zurück auf die Bildschirme kehrt. Und wenn die neue Season nur halb so gut wird wie die krasse Story von John und Debra, sind wir wirklich mehr als zufrieden. Falls sich irgendjemand nicht mehr ganz erinnern sollte, schaut einfach hier vorbei oder ansonsten auch jetzt einmal fix die Kurzfassung von uns: In der ersten Staffel geht es um den Trickbetrüger und Soziopath John Meehan („Dirty John“), der die hübsche Innenarchitektin Debra um seinen Finger wickelt, um an ihr Geld zu kommen. Spoiler, die ganze Geschichte, die übrigens auf wahren Begebenheiten beruht, endet ziemlich blutig! Falls ihr „Dirty John“ also noch nicht gesehen habt, holt es definitiv nach.

Worum geht’s in „Dirty John“ 2?

Bis zum 14. August habt ihr Zeit, dann startet die neue Staffel, die unter dem Beititel „The Betty Broderick Story“ läuft, auf Netflix. Lasst euch also nicht vom Namen täuschen, die Storyline ist eine völlig neue. Alles dreht sich nämlich um, guess what, Betty Broderick (gespielt von Amanda Peet). Eine Vorstadt-Mum, deren Ehe am Ende ist. Ihr Noch-Mann Daniel (Christian Slater) beginnt nämlich mit seiner neuen Sekretärin Linda eine Affäre. Was folgt, ist ein hässlicher Scheidungskampf, bei dem Betty letztlich sogar das Sorgerecht für die gemeinsamen Kinder verliert.

Und nun ja, was daraufhin folgt, ist eine ziemlich kranke Scheiße. 😅 Betty fängt an, ihren Mann und seine neue Flamme zu terrorisieren. Im Trailer sieht man nur Autos in Häuser fahren, Feuer aufflammen, Gegenstände durch die Gegend fliegen… und Betty mehr und mehr durch-dre-hen (an dieser Stelle setzt im Trailer dann auch wieder so schön die schrille Geigenmusik ein!!). Und wie heißt es am Anfang des Clips doch so schön: „Divorce is the closest most people will come to war in their lives.“ Dem würden wohl einige Menschen zustimmen. Und im Fall von Betty und Daniel ist dieser Krieg definitiv aus allen Fugen geraten!! 😳  (Wir ungeduldigen Mäuse mussten natürlich direkt mal googeln, wie die Story im Real Life ausgegangen ist, aber das spoilern wir an dieser Stelle mal nicht.) Nur so viel: In einer Szene im Trailer hört man Bettys Sohn zu seinem Dad sagen: „Mum hat eine Waffe“… und die sieht man sie in den letzten Szenen auch benutzen.

Aber jetzt genug. Schaut euch den Trailer einfach selbst an und notiert euch schon mal den 14. August im Kalender.

Wir sind ready für die neue „Dirty John“-Staffel – und ihr?

Das wird dich auch interessieren

Dirty John – Season 1
19. Februar 2019

Ahhh! Diese neue Netflix-Serie ist genau wie „YOU“ – und basiert auch noch auf einer wahren Geschichte

mafia-doku
15. Juli 2020

„New York gegen die Mafia“ – diese neue Netflix-Doku hat es in sich

dark-desire
21. Juli 2020

Das Netz feiert die neue Netflix-Serie „Dark Desire“ als heiße Kombi aus „365 DNI“ und „You“

athletin-a-doku
18. Juni 2020

Die neue Netflix-Doku „Athletin A“ beleuchtet einen der größten Missbrauchsskandale im US-Turnsport

the-woods
11. Juni 2020
by Très Click

Ihr habt „The Stranger“ durchgesuchtet? Dann macht euch schon mal für den nächsten Netflix-Kracher bereit

white-lines-ersatz
2. Juni 2020

Euch hat „White Lines“ auch nicht gekickt? Diese Netflix-Hits haben definitiv mehr drauf

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X