Nina Kehl
26.03.2017 von Nina Kehl

What? Sooo viele Disney Remakes sind schon in der Planung!

Disney-Filme als Remake in live action neu zu verfilmen, ist gerade DER Trend! Wir finden es super, denn natürlich lieben wir unsere klassischen Disney-Filme. Aber manche denken, dass sie einfach unangetastet bleiben sollten. Aber sie bleiben uns im Original ja auch erhalten, man muss es eher als Zusatz sehen. Sodass wir die Chance haben unsere geliebten Disney Charaktere in einer Realverfilmung wieder zu finden und unsere Filmsammlung erweitern können.

Nach „Cinderella„, „Die Schöne und das Biest„, „Das Dschungelbuch“, „Alice im Wunderland“, „Tarzan“ und „Maleficent“ sind wir sehr positiv gestimmt auf neue Remakes, denn die Filme sind sehr gut gelungen. Wir sollten die Klassiker und die Neuverfilmungen auch nicht zu sehr vergleichen, sondern eher als Neuinterpretation sehen, wobei der Handlungsstrang natürlich vom Original beibehalten werden sollte.

Und Disney hat noch so einige Filme im Repertoire, die gerade im Gespräch sind oder sogar schon in der Planung für ein live action Remake. Exciting!!! 😍😍😍

Mulan

Seit Oktober 2016 kursieren die Gerüchte um ein Remake von „Mulan“. Es wird bereits nach einer chinesischen Schauspielerin gesucht. Regie führen wird Niki Caro, die bereits beim Original Regisseurin war. Mit ihrer Aussage, dass sie noch nicht über die Lieder gesprochen hätten, sorgte sie für große Diskussionen bei den Fans. Danach äußert sie sich nochmals und klärt auf, dass sie einfach nur noch nicht darüber gesprochen haben und nicht das es keine geben wird. „Mulan“ startet geplant am 2.November 2018, genau 20 Jahre nach dem Disney-Klassiker.

mulan

Aladdin

Regie wird hier Guy Ritchie führen, den wir bereits für seine „Sherlock Holmes“-Filme kennen. Ein Erscheinungsdatum steht noch nicht fest, aber die Castings sind schon am Laufen und die Produktion soll noch in diesem Jahr starten. Wir sind gespannt auf die realen arabischen Nächte auf dem fliegenden Teppich!

aladdin

Der König der Löwen

Ein Release-Date ist auch hier noch nicht bekannt. Im September 2016 wurde aber John Favreau, der auch „Das Dschungelbuch“ letztes Jahr mit herausgebracht hat, als Regisseur genannt. Donald Glover, bekannt aus „Der Marsianer“ übernimmt die Rolle von Simba und Mufasa spielt James Earl Jones, der bereits im Original diese Stimme sprach. Wer wird wohl die schöne Nala spielen?

konigderlowen

Arielle, die kleine Meerjungfrau

Zuerst gab es eine Verwechslung: Dieser Mermaid-Film, von dem es einen ersten Trailer gab, ist nicht die Disney Produktion des Arielle Remakes. Gerade sitzen Disney-Komponist Alan Menken und Rapper Lin-Manuel Miranda an neuen Songs für den Film. Keine Panik, die alten Lieder bleiben zusätzlich erhalten. Vielleicht bekommt Prinz Eric ja einen Rap-Part (😂). Mehr Informationen gibt es leider noch nicht und wir können nur abwarten…

arielle

Dumbo

Die Regie des Films wird von keinem geringeren als Tim Burton geführt. Es wird ein Mix aus Animation und live action. Das wurde 2015 bekannt gegeben, also wir sind bereit für mehr Informationen. Gemunkelt wird, dass Tom Hanks und Will Smith am Cast beteiligt sind.

dumbo

Schneewittchen und die sieben Zwerge

Das Script wird gerade verfasst von Erin Cressida, bekannt durch „Girl on the Train“. Währenddessen produzieren Benj Pasek und Justin Paul, bekannt durch „La La Land“, neue Lieder. Mehr Informationen gibt es hier leider auch noch nicht und wir bleiben gespannt…

schneewittchen

Pinocchio

Dieses Remake wurde 2015 angekündigt, doch seitdem ist es still geworden, um die Produktion. Peter Hedges schreibt angeblich das Script, bekannt ist er aus „About a Boy“. Wir hoffen, dass bis zum Release nicht zu viele Lügen verbreitet werden, aber wir erkennen sie dann an den langen Nasen.

pinochio

Die Hexe und der Zauberer

Hierzu haben wir leider noch die wenigsten Informationen. Es ist nur bekannt, dass es ein Remake geben wird und dass das Script von einem „Game of Thrones“-Produzenten geschrieben werden soll.

hexezauberer

Peter Pan

David Lowery, der beim neuen „Elliot, das Schmunzelmonster“-Film Regisseur war, wird bei diesem Remake ebenfalls dabei sein. Mehr Wissenswertes gibt es noch nicht, aber es wird gemunkelt, dass es auch eine Realverfilmung zu Tinkerbell geben soll und Reese Witherspoon ist als Schauspielerin im Gespräch.

peter-pan

Winnie Puuh

Unter dem Titel „Christopher Robin“ wurde im November 2016 bekannt gegeben, dass Marc Foster die Regie übernehmen wird. Der Film zeigt den besten Freund von Winnie Puuh als Erwachsenen. Das Ganze wird ein Familienfilm.

winniepooh

Es gibt auch noch Gerüchte über eine Realverfilmung von „Cruella“ mit Emma Stone als Hauptdarstellerin. Und auch von „Prince Charming“, wobei noch nicht klar ist, ob der aus „Cinderella“ oder „Schneewittchen“. Außerdem wird von „Fantasia“ gemunkelt, was wir besonders spannend finden, da der Film einer der gruseligsten von Disney ist.

Wir poppen schonmal das Popcorn, wärmen den Käse für die Nachos auf und machen uns bereit für eine Serie voller Neuverfilmungen.

Mehr über: Disney, Film, Remake, Neuverfilmung, Disney-Film, Kindheit, live-action, Kindeheitstraum
Credits: Giphy/heavy, Giphy/wifflegif, Giphy/Disney, Giphy/reddit, Giphy/mtv, Giphy/whatshouldyoucallme, Giphy/rainbowsnowlight, Giphy/slumberingbeauty, Giphy/hey-me-gustas
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Das wird dich auch interessieren

Berlin: Prinzessin Charlotte schnuppert am kleinen Blumensträußchen
19. Juli 2017
by Très Click

Die süßesten Bilder von Charlotte & George auf ihrer Polen- und Deutschlandreise

disney_aladdin_1
16. Juli 2017

Eine bessere Wahl für Jasmin und Aladdin im Real Life-Remake hätte Disney nicht treffen können

tres-click-beyonce-zwillinge-nachmachen-1
19. Juli 2017

Diese Eltern machen Beyoncés Baby-Shooting nach und zeigen, wie es wirklich läuft

Sisqo bringt seinen "Thong Song" in der Neuauflage 2017 heraus.
19. Juli 2017

Ihr habt damals den „Thong Song“ geliebt? Dann hört euch mal Sisqos neue Version an!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.