Wie bitte?! Das Disneyland will uns jetzt das Kreischen beim Achterbahn-Fahren verbieten

Ihr Liebeeeen, lasst euch gedanklich schon mal ein heißes Bad mit Feenstaub einlaufen und kramt eure süßen Haarreifen mit Mäuse-Ohren aus dem Schrank. Das Disneyland in Kalifornien plant nämlich, am 30. April 2021 wieder seine Türen zu öffnen! Gut, davon haben WIR jetzt streng genommen zwar noch nichts (Corona und so 🙄), aber träumen darf man ja, oder? Doch wenn wir ehrlich sind, wissen wir auch nicht, ob wir aktuell überhaupt das Disneyland mit all seinen irren Fahrgeschäften stürmen wollen. DENN die Betreiber haben sich da gerade aufgrund der aktuellen C-Krise was völlig Verrücktes einfallen lassen. Also haltet euch fest: Beim Achterbahn-Fahren herrscht ab sofort echt absolutes Schrei-Verbot. What?! 😅 Richtig gehört, denn laut einer neuen Verordnung der California Attractions and Park Association (CAPA) ist das Kreischen bis zum Heiserwerden beim Cruisen mit den Rollercoastern komplett untersagt.

Neben der allgemeinen Masken- und Abstandspflicht, die im Freizeitpark ohnehin schon gilt, ist es jetzt also auch noch verboten, laut zu singen und zu schreien. Zu groß sei die Gefahr, dass vor allem während der Fahrt mehr Aerosole freigesetzt werden und sich damit mehr Menschen anstecken könnten. Und ja, der Ansatz mag ja erstmal richtig sein, aber uns kam dann doch direkt die Frage: Stummes Achterbahn-Fahren? Wie soll das denn gehen?! Die Antwort liefert der Betreiber eines japanischen Freizeitparks, der letzten Sommer bereits das Kreisch-Verbot für seine Gäste verordnete. Dieser postete nämlich ein Video, in dem seine Mitarbeiter die Fahrt über komplett ruhig blieben. Mit den abschließenden Worten: „Schreit in euren Herzen“. Einfacher gesagt als getan, if you asked us… 🤣

Disney will uns wirklich triggern!!

Und das war noch nicht alles! Die spektakulären Shows und Paraden dürfen trotz Abstandsregelungen nicht stattfinden, genauso wenig wie die Meet & Greets mit unseren geliebten Charakteren. Ohhh no!

Die Fans des Abenteuer-Parks können ihre Vorfreude trotz der Beschränkungen nicht zurückhalten. Auf dem offiziellen Instagram-Account des Disneylands kommentieren sie die tolle Verkündung mit haufenweise Herzchen-Emojis: „Ich will unbedingt ein Ticket 😍 😢und „Ich kann es kaum erwarten, wieder da zu sein und zu weinen. 😭  Während ich vlogge“. Beste Kombi! 😂

Auch Disney veröffentlichte ein Statement auf der Website: „Auch wenn es ein bisschen anders wird als bei Ihrem letzten Besuch, können wir gemeinsam neue Wege finden, magische Momente und Erinnerungen zu schaffen, die Sie für immer behalten werden.“ Wie schöön, dass der Zauber dort wenigstens niemals aufhört. 😍

Hoffen wir mal ganz stark, dass sich die C-Situation auf der Welt allmählich etwas entspannt (oder am besten direkt komplett überstanden ist 🙏🏻), damit wir bald wieder ins entfernte Abenteuerland verreisen können… und – da sind wir ganz ehrlich – herrlich laut beim Achterbahn-Fahren schreien können.

Credits: Unsplash/ Chris Slupski , Unsplash/ Kon Karampelas, Instagram/ Disneyland

Das wird dich auch interessieren

thumb
15. Februar 2021
by Très Click

Gib’s doch zu: Du willst auch wie ’ne Disney-Prinzessin heiraten!

zahspange
23. November 2020
by Très Click

Warum gab es diese Disney-Zahnspange noch nicht, als wir eine tragen mussten?

disney-prinzessinnen-fotos
18. September 2020
by Très Click

Schwangere Frauen als Disney-Prinzessinnen? Diese Fotos sind magisch!

disney-hochzeitskleider
15. Juli 2020
by Très Click

Disney-Prinzessinnen in wunderschönen Hochzeitskleidern – märchenhafter geht’s nicht!

bisexuelle-figur
17. August 2020

Disney zeigt erstmals eine bisexuelle Hauptfigur – und unser Herz hüpft!

disney-paintings
11. Juni 2020
by Très Click

Diese Disney-Kunstwerke stecken so voller Magie, dass sie die Filme fast schon alt aussehen lassen

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X