Diese App macht Schluss mit Massen-Dating und ihr könnt mal verschnaufen

Gehörst du auch noch zu denjenigen, die auf Tinder unterwegs, weil sie die Hoffnung auf eine ernsthafte Beziehung immer noch nicht aufgegeben haben?

Aber irgendwie ist mit der Zeit der Frust größer und die Motivation kleiner geworden?

Statt riesiger Glücksgefühle spürst du nur deine Swipe-Finger schmerzen … ? Und das, obwohl du ja nun wirklich ALLES gegeben hast, um deinen Traummann zu finden – das zeigt schließlich dein prall gefüllter Dating-Kalender …!

Vielleicht liegt aber genau darin das Problem: Wer viel datet, sieht irgendwann vielleicht den einen guten Kandidaten vor lauter Nieten nicht mehr. So ein bisschen wie der Bachelor. Nur ohne Rosen. Und Bitchfights. 😜

Die Lösung könnte die Dating-App Ditto jetzt bringen: Das Partnersuche-Tool erlaubt jedem Nutzer nämlich immer nur einen einzigen Schwarm zu matchen und anzuschreiben. Sobald du dich auf einen Typen virtuell eingelassen hast, bist du für andere potenzielle Verehrer gesperrt, genauso wie er, wenn er dich angenommen hat. V-E-R-R-Ü-C-K-T! Und ein bisschen so, wie in den guten, alten Zeiten, als man doch tatsächlich noch den EINEN in einer Bar kennengelernt hat und sogar so weit ging, auch nur ihn zu daten – bis daraus mehr entstand oder eben auch nicht.

Für diesen ja durchaus wahrscheinlichen Fall bietet die App natürlich auch die „Unmatching“-Option an, damit du wieder frei für den nächsten exklusiven Date-Partner bist. Solltest du an jemandem interessiert sein, der schon mit einer anderen Dame im Dating-Modus bist, bekommt er übrigens auch eine Nachricht und kann sich für oder gegen dich entscheiden.

Natürlich kann Ditto nicht all diejenigen Singles bekehren, die das Supermarkt-Prinzip gut finden. Leute, die gerade latent unter Liebes-Burn-out leiden und lieber ein bisschen Detox-Daten betreiben wollen, könnten sich die App aber mal genauer anschauen.

Passenderweise soll Ditto am Valentinstag 2018 im App-Store erhältlich sein. Hier kannst du dich schon mal registrieren!

Credits: Ditto, Metro UK

Das wird dich auch interessieren

martinkerocheinterviewthumb
7. April 2020

Martin Keß-Roche spricht über „Paardiologie“, Sex, die Liebe, das Leben – und dessen Krisen

alkohol-isolation-thumb
1. April 2020
by Très Click

Angst, zum „Coronaholic“ zu werden? So klappt’s mit dem gesunden Alkohol-Umgang in der Isolation

glaubethumb
2. April 2020

Keine Gottesdienste mehr – so schaffe ich es auch in der Quarantäne, meinen Glauben zu leben

_klopapier_thumb
3. April 2020

Corona und die KLOPAPIER-KRISE: In wieviele Läden ich gehen musste, um Klopapier zu bekommen

klima-auswirkungen-corona
7. April 2020

Die Umwelt profitiert kurzzeitig von der Coronakrise – und wir können langfristig daraus lernen

love-is-blind-dating-app
6. April 2020

Genug von Äußerlichkeiten? Diese Dating-App ist wie „Love is Blind“ – aber im echten Leben

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X