DIY-Yeah! Du kannst den Haar-Conditioner der Olsens selbst machen!

Auch wenn uns die Art, wie eine der Olsen-Zwillinge geheiratet hat – Mary-Kate hat mit extra vielen Kippen ja gesagt – sind wir natürlich trotzdem noch große Fans der Girls. Vor allem von ihren Haaren – dank Byrdie wissen wir jetzt auch, welchen Conditioner die beiden benutzen. Es kommt noch besser: Du kannst ihn selbst Zuhause machen. Und zwar so:

200 Gramm rohes Kokosöl mit 1 einen Teelöffel Jojobaöl, einem Teelöffel Macadamia-Öl, einem Teelöffel Mandelöl, einem Tropfen Karotten-Öl (nur bei dunklem Haar, sonst kann es einen Rotstich geben!) mit einem Teelöffel Vitamin-E-Öl mischen.

Alles einmal pro Woche von den Haarlängen bis in die Spitzen einmassieren und 10 Minuten einwirken lassen. Hallo Olsen-Hair!

 

Das wird dich auch interessieren

haarentfernung
27. Juni 2022
by Très Click

Glatte Haut für den Sommer gefällig? Wir geben euch einen Überblick über die besten Methoden

bottega-nails-thumb
22. Juni 2022

Diesen Sommer leuchten unsere Nägel in „Bottega Green“ und ihr braucht sie ASAP

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X