Très Click
14.11.2016 von Très Click

#MondayFunday: Alles, was deinen Montag besser macht

Jede Woche fängt dummerweise mit einem Montag an, aber das ist kein Grund für schlechte Laune. Wir haben ja schließlich den Monday-Funday! Diesmal dabei: megacoole personalisierte Beauty-Produkte, Penélope Cruzs Unterwäsche und andere Montagskracher, die eure Stimmung heben.

5 Mal Monday-Funday am 14. November 2016

1. Beauty-Highlight des Tages

Ehrlich gesagt haben wir unseren Koffer noch gar nicht wieder ausgepackt, seit wir vom Dove-Event aus Paris zurück sind. Warum? Na, weil wir sofort zurück wollen!

Noch bis zum 18. Dezember findet ihr in der Stadt der Liebe – oder genauer gesagt in der 108, Rue Saint-Lazare, 75008 Paris – den ersten und einzigen Dove Pop-up-Store. Und wir verraten euch was: Selten waren wir an einem Ort, der sooo gut geduftet hat.

In dem Store dreht sich alles um das Thema Personalisierung und so lassen sich hier nicht nur Seifenstücke mit einem Wunschtext gravieren, sondern auch Body-Lotion, -Peeling und Duschgel individualisieren. Du selbst entscheidest über die Textur, den Duft und die Inhaltsstoffe deines Produktes. Alles wird an der Beauty-Bar direkt vor deinen Augen angemischt. Auf den Tiegel wird zum Schluss dein Lieblingszitat oder Name gedruckt. By the way: Wir haben uns für eine leichte Body-Lotion mit Mandelduft und dem Satz „Release your inner Beyoncé“ entschieden. So gibt’s nicht nur Pflege für unsere Haut, sondern vor allem Girlpower für unser Badezimmer!

Also, solltet ihr vor Weihnachten noch in Paris sein, dann ab in den Dove Pop-up-Store. Falls nicht: Dann habt ihr die perfekte Ausrede, warum ihr jetzt noch ganz dringend verreisen müsst. Die personalisierten Produkte sind übrigens perfekte Weihnachtsgeschenke (oder eben auch ein super Geschenk von euch an euch!). C’est parti! 

2. Lacher des Tages

Nichts macht einen Montag angenehmer als ein kleiner Lacher am Morgen. Für den hat heute Christiano Ronaldo gesorgt: Bei der Unterzeichnung seiner Vertragsverlängerung bei Real Madrid trug er eine Brille. Das allein ist schon witzig genug, wo er doch gar keine Brille braucht. Noch hinzu kommt allerdings, dass diese Brille von seinem Sponsor Nike ist. Nike-Produkte sind bei offiziellen Real Madrid-Veranstaltungen aber strengstens verboten, da der Verein von Adidas gesponsort wird.

Gut dass Ronaldo mit knapp 20 Millionen Euro Jahresverdienst seine drohende Strafe sicher ganz easy abbezahlen kann. (via 90min.com)

View this post on Instagram

Loyalty

A post shared by Cristiano Ronaldo (@cristiano) on

3. Dessous des Tages

Wir wissen, was Penélope Cruz gern drunter trägt oder anders gesagt: Wir wissen, was Penélope und Monica gern an euch sehen würden. Gemeinsam haben die Schwestern sich mal wieder an eine schöne Unterwäsche-Kollektion gemacht und mit dem britischen Wäschelabel Agent Provocateur ziemlich scharfe L’Agent-Teile herausgebracht. Da wird es wohl weniger eine weiße als eine heiße Weihnacht. ?

4. Styling-Tipp des Tages

In der Haarwerkstatt Black Label in Berlin erlebt ihr den Besuch beim Friseur mehr als Kurzurlaub mit Beauty-Treatment statt als hektisches Haarefärben und Blättern in einem veralteten klebrigen Klatschmagazin.

Das Konzept ist ziemlich innovativ – so innovativ, dass wir es gar nicht komplett zusammenfassen können. Unsere drei Highlights waren allerdings der Färberaum, in dem kein Spiegel hängt. Das bedeutet, dass man sich nie wieder mit 2.000 Folien auf dem Kopf im Spiegel ansehen muss. Außerdem der Warte- und Beratungsbereich mit Wohnzimmerflair samt Kamin und Sofas. Und statt einem Haarstylisten stehen euch in Berlin gleich zwei zur Seite: Ein Styling-Experte und ein Colour-Experte. Mehr Verwöhnprogramm geht im hektischen Alltag wohl kaum, oder?

5. Hobby des Tages

Als wir von „We Are Knitters“ zu einem Strickkurs eingeladen wurden, war unser erster Gedanke offen gesagt so etwas wie „was soll ich denn bei einem Strickkurs? Geht man zu so etwas nicht erst ab Mitte-Ende 40?“. Kaum angekommen haben wir unsere Vorurteile schnell über Bord geworfen und fleißig mit der flauschigen Wolle losgestrickt. Und was sollen wir sagen? Unser Schal ist fast fertig, superduperflauschig und das Set für einen selbst gestrickten Pulli ist quasi schon bestellt. Daher unsere Empfehlung für kalte Herbsttage: mit einer Tasse Früchtetee, viel Wolle und Stricknadeln einfach mal einen Abend auf der Couch verbringen. Und DIY-Weihnachtsgeschenke kommen ja bekanntlich nie aus der Mode.

Das wird dich auch interessieren

veggie-produkte-benennung
22. Oktober 2020

Warum ich das mögliche Verbot von Veggie-Burgern und Co. absolut untragbar finde

rebecca-mir-interview
21. Oktober 2020

Ihr wollt wissen, wie’s in Rebecca Mirs Unterwäsche-Schrank aussieht? Hier unser schlüpfriges Interview

pumpkin-spice-cookies-rezept
28. Oktober 2020

Mit diesen Pumpkin-Spice-Cookies wird es an Halloween fast schon gruselig lecker!

corona-sex
22. Oktober 2020
by Très Click

TV statt Liebelei! Laut einer Studie ersetzen Menschen seit Corona Sex durch Fernsehen

singles-winter-thumb
28. Oktober 2020

Krempelt die Corona-Pandemie das Datingleben der Singles im Winter komplett um? Das sagen Experten…

iphone-messen
27. Oktober 2020
by Très Click

Das wird die Dating-Welt revolutionieren! Euer iPhone kann jetzt die Größe von eurem Tinder-Crush messen

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X