Très Click
03.01.2019 von Très Click

Hach Drake! So genial reagiert der Rapper auf Heidi Klums Ghosting-Entschuldigung

Embed from Getty Images
Embed from Getty Images

Erinnert ihr euch noch an den einmaligen, wunderbaren, sonderlichen Moment, als Heidi Klum (45) vergangenes Jahr in der Show von Ellen DeGeneres auf einmal verriet, dass kein Geringerer als Rapper Drake (32) sich mit ihr verabreden wollte?!

Nicht? Dann lasst uns euch mal auf die Sprünge helfen – denn diese Geschichte ist einfach zu gut, um sie NICHT zu erzählen. Und sie erlebt gerade eine Fortsetzung. Aber der Reihe nach: Es ist September 2018. Heidi Klum sitzt in der „The Ellen Show“ und erzählt kichernd von Drake, der sich Anfang 2018 gerne mit ihr treffen wollte. Nur blöd, dass der Rapper dafür ein wenig zu spät dran war. Denn zu der Zeit bandelte Heidi bereits mit ihrem (inzwischen) VERLOBTEN Tom Kaulitz (29) an.

Höhepunkt der Geschichte? Das Supermodel reagierte einfach gar nicht auf die Avancen des „Hotline Bling“-Interpreten und lieferte uns damit die wohl berühmteste aller Ghosting-Geschichten.

Kurz vor Weihnachten saß das Model wieder bei Ellen DeGeneres in der Show. Und natüüüürlich ließ die es sich nicht nehmen, Heidi Klum erneut auf das Flirt-Debakel anzusprechen.

Gibt es Neuigkeiten an der Heidi-Drake-Front?

Tatsächlich gibt Heidi verhalten zu, sich nach der letzten Show doch noch bei ihm gemeldet zu haben. Um sich für das Ghosting und den daraus entstandenen Medienrummel zu entschuldigen. Seine Reaktion darauf? Ist gleichermaßen unkonkret wie aussagekräftig… Er schickt nämlich einfach nur ein Emoji zurück, das Heidi in der Show nachzumachen versucht.

Was Drake ihr mit dieser Reaktion wohl sagen will?

Heidis Blick sagt alles: Dieses Emoji sendete Drake als Antwort

Wir geben es zu – momentan sind wir auch noch ein wenig am Rätseln. Welches Emoji sie da wohl nachstellt? 😒😟🤔😑 So viel steht jedenfalls mit Sicherheit fest: Die hochgezogenen Augenbrauen und der schiefe Blick sehen kaum nach einer angenommenen Entschuldigung aus. 🙈

Können wir ihm aber auch nicht so ganz verübeln. Ellen fasst die unterkühlte Reaktion schließlich perfekt zusammen: „Oh, oh! Er ist wütend.“ Tja Heidi, was sollen wir sagen, Ghosting ist halt einfach NIE cool.

Schaut euch hier den ganzen Auftritt von Heidi Klum an:

(In dem sie im Übrigen auch gleich noch vom Heiraten und der großen Liebe redet – noch VOR Toms weihnachtlichem Antrag! 😱)

Das wird dich auch interessieren

shreck
1. November 2018

Bei Heidis Halloween-Kostüm wird man ja ganz grün vor Neid, Oger?

heidi-klum-tom-tattoo
23. Juli 2018

Alle reden über Heidis neues Nacktfoto, dabei ist ihr (Tom-)Tattoo doch viel spannender!

Es ist passiert: Jetzt hat Heidi Klum vor laufender Kamera 'nen Antrag gekriegt!
18. Juli 2018
by Très Click

Es ist passiert: Jetzt hat Heidi Klum vor laufender Kamera ’nen Antrag gekriegt!

Drake kauft jetzt schon etliche Hermès „Birkin Bag" Taschen, für seine zukünftige Ehefrau
9. November 2017

WHAT?! Drake kauft einfach mal reihenweise Hermès Birkin Bags für seine zukünftige Traumfrau

Diese 3 Ghosting-Stories lassen euch die Haare zu Berge stehen!!!
28. Oktober 2019

Du findest Halloween gruselig? Dann hast du dir noch nicht diese 3 Ghosting-Storys durchgelesen

groesthumbghosting
19. Februar 2017

Ghosting ist schon lange nicht mehr ‚nur‘ ein Beziehungsphänomen – und DAS kannst du dagegen tun

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X