Très Click
07.01.2019 von Très Click

3 Kilogramm purer Nutella-Genuss in nur einem Glas? Gibt es wirklich!

Werbung

Jede Woche fängt dummerweise mit einem Montag an, aber das ist kein Grund für schlechte Laune. Wir haben ja schließlich den Monday-Funday! Dieses Mal mit dabei: Ein Nutella-Glas, das so schnell wohl nicht leer wird, die neue Kollektion von Doutzen Kroes für Hunkemöller und eine ganz besondere Beauty-Linie, die uns ganz sicher bald begeistern wird…

1. 3 Kilogramm purer Nutella-Genuss? We want!

Die amerikanische Supermarktkette Costco hat es… und wir wollen es bitte auf der Stelle auch haben: dieses eine, ganz besondere Nutella-Glas. Denn es ist schon gar kein Glas mehr, sondern viel mehr ein Pot – gefüllt mit 3 kg des cremigen Glücks. Bei diesem riesigen Eimer ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass selbst die gefräßigste WG/Familie/Partnerschaft damit eine Weile lang beschäftigt ist. Oder wer wettet dagegen?!

Glücklicherweise kommen nicht nur Kunden des Supermarkt-Riesen in den Genuss des Nutella-Pots. Auch wir können es ganz einfach online bestellen, zum Beispiel für 27,00 € bei Amazon. 🤗

2. Doutzen Kroes' neue Sport-Kollektion ist daaaaa

… Und wir lieben einfach alles daran! Gemeinsam mit Hunkemöller entwarf das Supermodel Doutzen Kroes die 26-teilige Kollektion „DK 1985“ (zwischen 9,00 € und 45,00 €), bestehend aus Sport-Bras, Hosen, Shirts, Jacken und Accessoires. Perfekt also für jede Trainings-Lage. Und kann es etwas Besseres geben, als von DER Sportskanone schlechthin zu Beginn des Jahres motiviert zu werden? Wohl kaum. 🤗

Wir decken uns jedenfalls direkt ein, denn ab heute gibt es die Kollektion aus schwarzen und roséfarbenen Teilen in den Shops und online zu kaufen. Und mal ehrlich: Auch ganz ohne sportliche Ambitionen machen sich diese Kleidungsstücke sicherlich wunderbar in unserem Kleiderschrank… 😏😍

3. Es wird ernst: Lady Gagas Beauty-Linie nimmt langsam Formen an

Bereits im Mai 2018 sind wir ganz kurz dezent am Ausrasten gewesen, denn zu diesem Zeitpunkt wurde bekannt, dass Lady Gaga vorhaben würde, eine eigene Beauty-Linie auf den Markt zu bringen. Und während gerade noch alle Blicke auf ihren „Golden Globes“-Auftritt gerichtet sind, scheint sich endlich auch in diese Richtung wieder etwas zu tun.

„Haus Beauty“ soll die Marke heißen und unter genau dem Namen ging jetzt eine Hompage online. Noch sehr geheimnisvoll, lediglich für den Newsletter kann man sich bisher anmelden. Doch dieser Schritt deutet ja wohl definitiv auf große Neuigkeiten hin. Gerade auch, weil die Sängerin und Schauspielerin schon seit einiger Zeit den Hashtag #HausBeauty etabliert, um schon vorab ihre eigenen Make-up-Looks vorzustellen. Wir können also gespannt sein!

Das wird dich auch interessieren

nutellammskopie
15. Oktober 2018

Die beste Süßigkeiten-Kombi EVER – es gibt jetzt Nutella M&Ms

Nutella Cafe in Chicago
11. Juli 2018
by Très Click

WHAT?! Es gibt wirklich ein Nutella-Café

Lady Gaga schwärmt von Bradley Cooper – nur leider immer mit ein und derselben Anekdote!
27. Oktober 2018

Lady Gaga schwärmt von Bradley Cooper – nur leider immer mit ein und derselben Anekdote!

ladygaga
17. Oktober 2018

Der emotionale Grund, warum Lady Gaga einen meeega oversized Anzug trug

boob-band
12. März 2018
by Très Click

Ist dieses Boob-Band besser als jeder Sport-BH?

Erste Frau mit Handicap in “Sports Illustrated"
15. Februar 2018

Warum dieses „Sports Illustrated“ Foto SO unglaublich wichtig ist

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X