Giuliana Farfalla: „Ich habe noch nie mit einem Mann geschlafen“

Die kalten Januar-Abende sind gerettet! Seit Freitag gibt es E-N-D-L-I-C-H wieder Dschungelcamp.

Heißt: Endlich wieder fiese Ekel-Prüfungen, kleine (und große) Zickereien und natürlich auch das ein oder andere Geständnis, mit dem uns die „Promis“ vielleicht sogar überraschen.

Und wenn wir die letzten Staffeln mal rückblickend betrachten, gab es davon wirklich eiiiiinige. Ja, am nächtlichen Lagerfeuer kommt man halt schnell mal ins Plaudern.

So auch am heutigen Abend, an Tag 3 im Dschungel. Doch was Giuliana Farfalla ihren Urwald-Mitbewohnern da alles offenbarte, ist wirklich keine leichte Kost.

Denn dass das Transgender-Model keinen einfachen Weg hinter sich hat, wird schnell klar.

Giuliana Farfalla: „Ich bin durch die Hölle gegangen“

Im Gespräch mit den anderen spricht sie offen über ihre schwere Operation:

„Ich bin durch die Hölle gegangen. Die war echt heftig. Es hat jeden Tag geblutet.“ Ganze acht Stunden habe der Eingriff insgesamt gedauert.

Doch damit ist der Leidensweg für Giuliana leider noch nicht ganz vorbei. Denn auf die langbeinige Schönheit wartet noch eine weitere „Korrektur“-OP. Eine Tatsache, die der 21-Jährigen schwer im Magen liegt.

„Ich habe Angst davor. Nach der ersten Operation habe ich jeden Tag im Bett gelegen, es hat jeden Tag geblutet und meine Mama und meine ganze Familie haben am Bett geweint.. Ich habe auch geheult, ich konnte nichts machen. (…) Ich habe künstliches Blut bekommen, war vollgepumpt mit Medikamenten, konnte nicht richtig reden, nicht essen und nicht aufs Klo gehen“, erzählt sie weiter.

Das Beeindruckende: Schon zwei Wochen später stand sie wieder auf der Bühne. „Ich war nur 14 Tage im Krankenhaus. Ich hätte aber länger bleiben müssen, aber das Finale von Germany’s Next Topmodel war.“

Giuliana Farfalla: „Es soll alles ganz normal sein“

Doch die Operation ist nicht die einzige Sache, die die ehemalige GNTM-Kandidatin beschäftigt. Denn auch wenn sich das Model mittlerweile in seinem Körper wohl fühlt (gerade erst zierte sie das Cover vom deutschen Playboy – zurecht ?), gibt es immer noch Menschen, die mit dem Finger auf sie zeigen würden. Für die Zukunft wünsche sie sich einfach nur mehr „Akzeptanz“.

Und auch die Sache mit den Männern stellt sich leider als schwieriger heraus als gedacht. Denn Giuliana ist noch Jungfrau, wie sie offen gesteht: „Also mit einem Mann habe ich noch nie geschlafen, weder vor noch danach!“

Dabei träume sie – wie jedes andere Mädchen auch – nur von einer stinknormalen Beziehung zu einem ganz normalen Kerl. „Ich stehe auch nicht auf Männer, die auf ´so besondere Frauen´ stehen. Es soll alles ganz normal sein.“

Und wir wünschen Giuliana von ganzem Herzen, dass sie diese eine Person auch ganz schnell finden wird! ❤️

Credits: MG RTL D / Arya Shirazi, MG RTL D

Das wird dich auch interessieren

joy-of-missing-out-thumb
13. Februar 2019

Eine Studie beweist: Zuhausebleiben ist das neue Ausgehen

giphy
21. Februar 2019

Ouch! Ein Mann mit Mikropenis will seine Frau verklagen, weil sie im Netz deswegen Hilfe suchte

khloe-kardashian-betrogen
21. Februar 2019
by Très Click

Wie bitte?! Tristan Thompson soll das Beziehungsaus mit Khloé „nicht wirklich interessieren“

lady-gaga-verlobung-gelost
20. Februar 2019
by Très Click

Lady Gaga löst ihre Verlobung und viele Fans sind sich sicher: „Bradley Cooper steckt dahinter“

giphy
18. Februar 2019

„YOU“-Fans aufgepasst, wir haben alles erstalkt, was ihr über Staffel 2 wissen müsst

khloetristanthumb
20. Februar 2019

ALLES, was du jetzt über die Trennung von Khloé Kardashian und Tristan Thompson wissen musst

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X