We flip out! Der Sendestart für das Dschungelcamp 2018 steht endlich fest

Hach, ein gutes Jahr haben wir auf diesen Moment warten müssen: Endlich wissen wir, wann genau wir uns für die zwölfte Staffel vom Dschungelcamp vor den Fernseher pflanzen müssen.

Denn auch 2018 können wir nicht genug von den B-,D- oder doch eher E-Promis bei „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ kriegen. Wir geben es zu. ☺️

Das Prinzip bleibt bei jeder Staffel gleich: Halbnackte Promis torkeln durch den Dschungel, debattieren über jedes noch so kleine Thema (die haben ja schließlich Zeit) und fühlen sich der Natur plötzlich sooooooo nahe, zumindest solange keine Tiere in der Nähe sind oder noch ausreichend Make-up zur Verfügung steht.

Einmal am Tag haben die vergessen geglaubten Sportler, Sängerinnen und Schauspieler dann die Möglichkeiten ein paar „Leckereien“ vom Tier zu naschen oder dürfen in Höhlen kriechen, um einigen furchterregenden Tieren in die Augen zu blicken. Um damit ihre „Fähigkeiten“ eines MacGyvers unter Beweis zu stellen.

Aber mal ehrlich: Bei dieser ganzen Witznummer sind wir die ersten, die gespannt vor dem Bildschirm sitzen – mitfiebern, vor Schadenfreude lachen oder uns mal wieder vor Fremdscham an den Kopf fassen. Deshalb freut uns besonders, dass wir nicht nur wissen, wer die neuen Dschungelcamp-Kandidaten sind, sondern auch, ab wann wir unsere Abende für die RTL-Sendung freihalten müssen.

Dschungelcamp 2018: Wann startet IBES?

 

  • Start für das Dschungelcamp 2018 ist der Freitag, 19. Januar 2018, wie RTL mitteilte. Beginn der ersten Show ist um 21:15 Uhr.
  • Die darauffolgenden Sendungen kommen dann täglich um 22:15 Uhr.
  • Das erwartete Finale ist am Samstag, 3. Februar 2018.
  • Und gaaaaaaaanz wichtig: Einen Tag später gibt es dann „Das große Wiedersehen“ um 20:15 Uhr.
  • Vermutlich gibt es auch wieder die Extra-Sendung „Das Nachspiel“, bei dem sich alle Kandidaten nach zwei Monaten wiedersehen. Das Ziel der Folge: Die Zuschauer sollen erfahren, wer es aus seinem Karriere-Tief herausgeschafft hat und wer auch in Zukunft ein C-Promi bleibt.

Ab Mitte Januar 2018 dürfen wir also gespannt sein, wer die nächste Dschungelkrone abstaubt – und wer seine Karriere mithilfe von Tierhoden (IHHHH!) und Gelassenheit im Dschungel gerade noch so retten konnte. Aktuell hält derzeit Schmacht-Sänger Marc Terenzi den Titel des Dschungelkönig 2017. Unser geheimer Favorit wäre ja David Friedrich, der Bachelorette-Kandidat, der sich zuerst Jessica Paszka gekrallt hat – vielleicht schnappt er sich jetzt auch noch die Palmenkrone?

Credits: Instagram/felixcanni, MG RTL / Arya Shirazi

Das wird dich auch interessieren

barbie
28. Juni 2022
by Très Click

Wir müssen über den neuen „Barbie“-Film sprechen – das Netz hat ja SO viele Gefühle!

stefanie-giesinger-trennung
1. Juli 2022
by Très Click

Haben sich Stefanie Giesinger und Marcus Butler getrennt? Beide befeuern weiter die Gerüchte

thumbnail3
29. Juni 2022

Shannon Purser packt über die Diskriminierung von „fetten Schauspieler:innen“ in Hollywood aus

victoriathumbnail
1. Juli 2022

Victoria Beckham musste sich einst live im TV wiegen lassen: „Könnt ihr euch das vorstellen?“

bachelorette-recap-3
30. Juni 2022

Es wurde „angezüngelt“ in der 3. „Bachelorette“-Folge!! Und sehr emotional – Hier kommt unser Recap

stranger-things-vecna-will
27. Juni 2022
by Très Click

War Vecna schon für Wills Verschwinden in der 1. „Stranger Things“-Staffel verantwortlich?

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X