So fake ist das Dschungelcamp wirklich: 5 enttarnte IBES-Lügen

Tommi Piper, Sandra Kiriasis, Peter Orloff … hmmm, die Namen sagen euch (noch) nichts? Aber vielleicht Leila Lowfire! Auch nicht?

Na gut, hier kommt die Auflösung: Sie alle gehören zum neuen Cast fürs Dschungelcamp 2019. RTL möchte im Vorhinein also wohl auch eher nur ein lowfire in Sachen Promi-Größen zünden, bevor es am Freitag, den 11. Januar ans Eingemachte geht. Kennt niemand? Gebucht! 😉

Mal abgesehen davon, dass mit Evelyn Burdecki, Pseudo-Drama-Ex Domenico de Cicco, Ex-GNTM Giselle Oppermann und VOX-Wurstmann Chris Töpperwien zumindest ein paar Namen ins Rennen geworfen wurden, die uns schon mal in einschlägigen Formaten (it’s all about Trash!) begegnet sind.

Allerdings: Manchmal entpuppen sich die größten Nobodys als wahre Entertainment-Garanten – das wissen wir spätestens seit Peter Bond und Walter Freiwald … 😄

Weil wir aber eben noch gar nicht erahnen können, welcher Dschungelcamp-„Star“ uns mit seinen Zickereien/Lagerfeuer-Beichten oder abgekarteten super realen Flirt-Ambitionen von der heimischen Couch reißen wird, widmen wir uns an dieser Stelle einem anderen, einem wichtigeren Thema.

Der größte Leak in der Geschichte von IBES

Die BILD – stets Jahr für Jahr vor Ort im australischen Outback – beginnt das neue Jahr mit ganz besonderen Vorsätzen: einfach alles verraten, was sie am Set in all den Jahren so an geheimen Dschungelcamp-Infos aufgeschnappt haben. Die größten IBES-Fakes, die in 15 Jahren (!) Dschungel-Geschichte so fein säuberlich unter Verschluss geblieben sind, werden von der BILD in einer großen Enthüllungs-Serie wie ein delikat serviertes Känguru-Hoden-Hack Stück für Stück serviert – nur eben weitaus bekömmlicher!

RTL, vielleicht weniger amused über das Whistleblowing, hat seinerseits reagiert und zu ALLEN BILD-Fragen bereitwillig die Antworten veröffentlicht. Denn, wie Dr. Bob sagen würde, „they can bite, they can scratch“. 😉

Entstanden ist ein hübscher Mix aus Behind-the-Scenes-Einblicken, die wir euch nicht vorenthalten möchten.

Kleiner Spoiler vorab: Falls noch irgendjemand von euch gedacht hatte, „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ sei tough, wenn es um die Anforderungen an die Dschungelcamp-Kandidaten geht, dem sei an dieser Stelle gesagt: Da würden selbst die größten Camping-Banausen und Anti-Naturburschen überleben. Denn bei IBES ist ungefähr so viel natürlich und ursprünglich wie an einer Nacktschnecke Micaela Schäfer.

Die 5 spannendsten Dschungelcamp-Fakes enthüllt

  1. „Ekel-Getränke wie der Kotzfruchtsaft bestehen nur zu einem sehr geringen Teil aus Kotzfrucht. In Wahrheit sind die Hauptbestandteile Wasser und Milch. Warum wird so verfahren?“, möchte die BILD von RTL wissen.

Und tatsächlich, deren Antwort ist: „Aus Gründen der Trinkbarkeit werden einige Getränke verdünnt.“

2. „Warum wird der Wasserfall nachts abgeschaltet?“ (FYI, er ist künstlich – die Knutscherei von Indira Weis und Jay Khan 2011 im Tümpel war aber natürlich echt! 😂)

RTL antwortet ganz schlicht: „Weil der Wasserfall nachts nicht benötigt wird.“ (Logik? 100 Punkte!)

 3. „Warum gibt es künstliche Steine und Felsen aus Fiberglas?“, fragt die BILD neugierig nach und leakt einfach mal, dass selbst die IBES-Kulisse selbst fake ist.

„Wir versuchen, die für diese Produktionen notwendige Technik bestmöglich der Umgebung anzupassen. Kameras und sonstige notwendige Produktions-Technik werden im Camp aus optischen sowie Sicherheitsgründen teilweise in Fiberglas verpackt.“

4. Die Camper gehen VOR der Kamera motiviert auf Feuerholz-Suche. Tatsächlich müssen sie nicht lange laufen … Wie die BILD verrät, soll es getrocknet in Reichweite von RTL-Mitarbeitern deponiert werden.

„Das Brennholz wird zur Verfügung gestellt.“

5. „Warum wird den Kandidaten und auch ihren Begleitpersonen das Hotelfrühstück im Versace nicht bezahlt?“

„Den Kandidaten und ihren Begleitpersonen wird bis zum Start der Staffel das Frühstück im Versace bezahlt. Danach bekommen die Begleitpersonen täglich ein bestimmtes Budget zur Verfügung gestellt, über dessen Verwendung sie frei verfügen können. Dies gilt auch für die Prominenten, nachdem sie das Camp verlassen haben.“

So, nachdem das geklärt wäre, müssen wir sagen: Für diesen Dschungelcamp-Leak gibt’s in der Disziplin Unterhaltungsfaktor schon mal 10 Sterne von uns! Futter liefert uns dann die erste Folge am Freitag – und da werden wir mal GANZ genau hinschauen, so viel ist sicher. 😆

Alle Infos zu ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! im Special bei RTL.de

Credits: MG RTL D / Arya Shirazi, Giphy

Das wird dich auch interessieren

dschungelcamp-2019
16. Oktober 2018

Endlich trashy News!!! Dieser Bachelorette-Kandidat zieht ins Dschungelcamp

dschungel-twitter
31. Januar 2018

Wenn die #IBES-Tweets spannender sind als das Dschungelcamp selbst …

Der nächste Dschungelcamper schmeißt hin und wir wissen auch wer
28. Januar 2018

Ohaaa! Der nächste Dschungelcamper schmeißt hin und wir wissen auch wer

Dschungel-Schock! Heute verlässt der erste Kandidat den Dschungel freiwillig!
24. Januar 2018

Krass! Heute verlässt der erste Kandidat freiwillig das Dschungelcamp

david_friedrich_01
19. Januar 2018
by Très Click

Darum hat David Friedrich jetzt schon beim Dschungelcamp gewonnen

jenny-elvers-dschungelcamp
19. Januar 2018

Jenny Elvers im Interview: „Meinem Konto hat das Dschungelcamp nicht geschadet“

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X