Très Click
20.08.2016 von Très Click

Du kannst dein Haustier jetzt als Kissen haben

Der beste Freund des Menschen ist der Hund… naja, oder seine Katze oder sein Hase oder… der Punkt ist: Wir lieben Tiere!

Und Francesca Mosmea liebt sie auch. Deshalb erfand sie nach einer Verletzung ihres Handgelenks diese süßen Tierkissen. Eigentlich wollte sie nur zeichnen, um ihre Hand nach der Verletzung wieder zu trainieren. Dann kam sie auf die Idee, Tiere auf Stoff zu malen und diesen anschließend zu Kissen zu verarbeiten.

Angefangen hat das Ganze mit Waldtieren wie Igeln oder Rehen, aber inzwischen nimmt sie auch individuelle Aufträge an. Du kannst ihr einfach ein Foto von deinem geliebten Haustier schicken und sie macht ein Kissen nach dem Vorbild deines Vierbeiners.

Die Idee finden wir soo süß, dass wir uns hier auch gleich mal unsere Haustiere 2.0 per Post schicken lassen.?

DAS SIND DIE KLEINEN:

Das wird dich auch interessieren

justin-bieber-selena-ruecksichtslos
17. Februar 2020
by Très Click

Oha… Justin hat gerade zugegeben, sich damals „rücksichtslos“ gegenüber Selena verhalten zu haben

you-becher
12. Februar 2020
by Très Click

Hoch die Tassen! Mit diesen „You“-Bechern trefft ihr am Valentinstag sicher ins Schwarze

natalia-taylor-fake
17. Februar 2020
by Très Click

Ha, ha! Eine Influencerin tut so, als sei sie auf Bali – und ist in Wahrheit bei IKEA

alex-karev-raus
20. Februar 2020
by Très Click

Was ist mit Alex Karev passiert? Die Grey’s-Macherin gibt uns zumindest einen Hinweis

paintball-ecx-schiessen
11. Februar 2020
by Très Click

Getrennt und noch Wut im Bauch? Dann benutzt doch beim Paintball einfach euren Ex als Zielscheibe

to-all-the-boys-fortsetzung
14. Februar 2020

„Was für eine Achterbahnfahrt!“: Die Fans von „To All The Boys 2“ könnten emotionaler kaum sein

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X