Du kannst wegen Corona keinen Sex haben, dann haben wir hier ’ne echt geile Idee für dich

Alle sprechen von Social Distancing, dich beschäftigt aber noch etwas ganz anderes, und zwar Sexual Distancing? Hast du es vielleicht selbst schon erlebt?

Weil dein Partner oder deine Partnerin in einer anderen Stadt lebt und aus der Long-Distance-Beziehung so langsam eine Wrong-Distance-Beziehung wird? Weil Lockdown, Reisebeschränkungen, Ausgangsperre und Co. es einfach immer schwieriger machen, sich persönlich zu treffen? Oder vielleicht bist du aktuell auch einfach Single und hattest seit Corona keinen heißen Flirt, keinen ONS oder keine Dates mehr? Dann bist du HIER genau richtig! Denn wir haben etwas für dich am Start, das all diese Probleme auf einen Schlag löst! Die Lösung: Eine App! Nein, nicht Tinder! Ha! Ha! Ha! 😆 Es geht um die Satisfyer Connect App.

Tausend Fragen im Kopf? Kein Problem! Wir klären auf. Denn das Ganze lässt sich ziemlich gut wie eine Art Fernbedienung beschreiben, mit der du gezielt dein eigenes und/oder das Satisfyer-Sextoy von deinem Partner oder deiner Partnerin steuern kannst. So habt ihr zusammen Spaß – trotz räumlicher Trennung. Und das Beste: Dank eines sicheren Livestreams kannst du deinem Love Interest dabei sogar in die Augen schauen. Klingt HOT HOT HOT! 🔥 Und thanks 2021, sagen wir da nur. Denn what a time to be alive, oder?

Aber wie genau funktioniert das alles? Um das zu verstehen, gehen wir mal ein paar Punkte durch.

Check it out

Datensicherheit 100% Datensicherheit

Oberstes Gebot beim Sex: Safety first! 😜 Damit hören wir bei diesem sexy Liebesspiel natürlich auch nicht auf. Wenn auch auf anderer Ebene… Ein Glück also, dass die App alle strengen Auflagen des deutschen Datenschutzes erfüllt. Eine Anmeldung ist darüber hinaus ebenfalls nicht nötig. Satisfyer Connect kann also keinerlei Daten oder Nutzungsverhalten von dir sammeln.

Fernsteuerung Fernbedienung

Hierfür kannst du ganz easy dein Handy oder die Apple Watch via Bluetooth oder Internet nutzen, um das Toy zu connecten. Für dich selbst oder natürlich deinen Partner oder deine Partnerin via Fernsteuerung (wenn gewollt, versteht sich 😉). Auch eine Option: Live die Satisfyer anderer User in Videochats steuern. Prickelnd!

Vibrationsdesigner Vibrationsdesigner

Jaaa, unter die Designer kannst du auch noch gehen… und zwar für deine eigenen Vibrationen, die du auf Wunsch auch noch weltweit mit anderen Usern teilen kannst. Irgendwie sexy. Also egal, ob du auf heftigere oder ganz seichte Vibrationen stehst, du kannst deine Vorlieben voll und ganz ausleben.

Ambientvibration Ambient Vibration

Auch nice: Du kannst mit deinem Handymikrofon auch Umgebungsgeräusche bei dir in Vibrationen verwandeln. Muss man ausprobiert haben. 😉

Playlistvibration Playlist Vibration

Sexy time im Rhythmus deiner liebsten Playlist bei Spotify und Co.? Jaaaa, auch so kannst du deine Vibrationen erleben.

So sieht das Ganze dann beim Flirt aus:

Und hier nochmal ausführlich im Video:

Es, öhm, kommt noch besser

😉

Und falls du noch mehr Inspiration für dein heißes Distance-Date brauchst, gibt es bald in der Satisfyer App übrigens auch noch erotische Storys zum Anhören. Kann nie schaden, um ein bisschen in Stimmung zu kommen, oder? 😏 Manchmal reicht die eigene Fantasie eben nicht aus. Pfff, von wegen, denkst du dir gerade? In deinem Kopf sprudelt es nur so über vor erotischen Geschichten? Dann erzähl doch selbst eine davon und mach bei dem internationalen Wettbewerb für erotische Remote-App-Kurzgeschichten mit!

Denn ab sofort ruft Satisfyer zusammen mit der Erotica-Plattform BERLINABLE dazu auf, die schärfsten Storys genau HIER einzureichen. 800 bis maximal 1.200 Wörter sollte sie haben. Das Thema ist egal. Hauptsache HOT. Eine der heißesten Geschichten zur, äh, Inspiration gibt’s übrigens hier: Blinde Liebe.

Und pssst: Berlinable ist – mal so ganz nebenbei erwähnt – nicht irgendeine Erotik-Plattform. Nope! Denn hier geht es um Empowerment, darum seine eigene Lust zu finden, und sich von Zwängen zu befreien. Das zeigt nicht zuletzt die Story-Kategorie: Girl Power!

Also da sind wir all in! 👏 Du auch? Na, dann lass deiner Kreativität jetzt mal freien Lauf. Bis zum 02. Mai kannst du auf jeden Fall noch mitmachen, deine Hot-Story einreichen und natürlich auch etwas gewinnen: Die besten Geschichten werden nämlich vertont und schon bald in der Satisfyer Connect App und auf Berlinable publiziert. Und nicht nur das: Für die ersten 100 Teilnehmenden gibt es zudem einen 10-Euro-Satisfyer-Gutschein uuuuuuuund diese hotten Toys da unten zu ergattern. Also wenn sich das mal nicht lohnt, oder? 👇😏

Die Gewinne: Sexy Secret & Royal One

Da soll doch nochmal einer sagen, Sexual Distancing kann nicht auch echt heiß sein! 🔥😏 Also wir haben uns schon mal die App heruntergeladen und haben heute Abend ein Date. Auf jeden Fall mit uns selbst und mal sehen, wen wir noch so dazu einladen…

Credits: Giphy

Das wird dich auch interessieren

corona-sex
22. Oktober 2020
by Très Click

TV statt Liebelei! Laut einer Studie ersetzen Menschen seit Corona Sex durch Fernsehen

sperma-corona
12. Juni 2020
by Très Click

Forscher konnten Coronaviren im Sperma nachweisen! Ist Covid-19 also sexuell übertragbar?

t2
3. Mai 2020

Eine Ernährungsexpertin erklärt, wie in der Corona-Isolation mit aufkommenden Essstörungen umzugehen ist

kondome
28. April 2020
by Très Click

Gibt es einen Kondom-Notstand wegen Corona?! Hier gibt’s alle Infos, die ihr für safen Sex braucht

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X