Du willst ein Jahr um die Welt reisen und dabei arbeiten? Dann solltest du DAS hier lesen!

Du liebst deinen Job. Aber du liebst es auch, dir die Welt anzugucken. Und die paar Wochen Urlaub im Jahr stillen deine Reise-Lust nicht wirklich, richtig? Dann haben wir was für dich! Die Firma Remote Year organisiert Jahres-Reisen um die Welt für Menschen, die zum Arbeiten nur einen Laptop (und ein starkes WLAN-Signal!) brauchen. Klingt cool? Ist es auch! Seeehr cool sogar!

Und so funktioniert es:

Für umgerechnet 25.000 EUR erhält man (bei erfolgreicher Bewerbung) einen Platz im Remote Year-Programm. Das Unternehmen kümmert sich die nächsten zwölf Monate um alle Unterkünfte und Reise-Verbindungen, an jedem Ort bleibt man einen Monat lang. Schon am 1.Juni geht es los, dieses Jahr führt es die Teilnehmer nach Valencia, Lissabon, Rabat, Sofia, Istanbul, Hanoi, Kuala Lumpur, La Paz, Cordoba, Buenos Aires und Santiago.

Schon beim Aufschreiben der Reiseziele überkommt uns das Reisefieber. Klar, 25.000 EUR sind eine Menge Geld! Aber wieviel gibst du sonst im Jahr für Miete/Betriebskosten/Auto etc. aus? Das fällt ja für das Jahr weg (vielleicht machst du sogar Plus, wenn du deine Bleibe untervermietest!). Und Die Erfahrung ist eh unbezahlbar! Außerdem sollst du in der Zeit natürlich weiter arbeiten können. In jeder der Reise-Locations gibt es einen Workspace mit Internet, der den Remotlern 24 Stunden am Tag zur Verfügung steht.

Zugegeben: Nicht JEDER Job eignet sich für das Programm. Blogger, selbständige Texter oder Grafiker und alle anderen, die zum Arbeiten nur einen Laptop brauchen, sind klar im Vorteil. Bewerben kannst du dich hier.

Das wird dich auch interessieren

christmas
5. Dezember 2021
by Très Click

Für diese Weihnachtsgeschenke werden eure Kinder euch lieben – und zwar länger als nur beim Auspacken

sponge
30. November 2021
by Très Click

Ach, dafür sind die kleinen Taschen in unseren Unterhosen!

madonna_hei
30. November 2021

Sexy sein in jedem Alter? Peinlich oder stark: Das Madonna-Phänomen

winnie_thumb_neu
1. Dezember 2021

Winnie Harlow über den Wandel bei Victoria’s Secret, curvy Models und Arbeiten mit Heidi Klum

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X