Fernweh? Kein Problem! So kommt der Duft der weiten Welt zu euch nach Hause

Text: Laura Dunkelmann

Ob City-Trip oder Beach-Holiday: Einfach in den Flieger steigen ist jetzt gerade nicht drin. 😩 Fernweh haben wir trotzdem, Sehnsucht nach Entspannung und anderen Eindrücken – und zu diesen gehören ja auch immer Gerüche.

Spätestens bei dem cremig-süßlichen Duft von Sonnenschutz stellt sich doch schon ein Strand-Feeling ein, oder? ☀️😎

Der Geruchssinn ist direkt mit dem Teil des Gehirns verbunden, der Gefühle verarbeitet bzw. formt. Aromen werden hier quasi ungefiltert abgespeichert. Bilder oder Geräusche werden hingegen weniger intensiv gespeichert, weil die dazugehörigen Sinnesorgane nicht diesen direkten Draht haben.

Das Gute daran: Mit den richtigen Aromen im Haus können wir uns also ein Stück Urlaub heimholen!

Jetzt können wir uns natürlich in SPF 50 salben, aber es geht auch ein bisschen eleganter. 😜 Denkt an euren schönsten Urlaub – und besorgt euch dann den passenden Raumduft

Hier könnt in eurem Lieblingshotel nachfragen, was dort benutzt wurde (viele haben ihre eigenen Düfte, z.B. das Costes und  Paradis in Paris oder Gramcery Park Hotel in New York) und es euch ordern – oder eher nach dem landestypischen Flair gehen…

Hier unsere Vorschläge für eine kleine olfaktorische Weltreise:

Südfrankreich – Lavendel und weiße Wäsche

Klar, man kann die ganze Region nicht über einen Kamm scheren. Aber: Lavendel?! 💜Das riecht schon sehr nach Provence, oder? Kräuterig, frisch gewaschen – so muss dann auch der Raumduft sein. Und nein, unsere frisch gewaschenen Laken riechen irgendwie anders. Es sei denn, wir duften sie auch gleich mit Lavendel ein… 🙃

Paris – Croissant und Lippenstift 

Ok, Käse ist auch französisch – aber mehr Flair haben dann doch Croissants. 🥐 Allerdings ebenso omnipräsent in der Stadt der Liebe: Make-up 💄 – und der feine Veilchen-Duft von Lippenstiften.

Südostasien – Lotus und Moschus

Der leicht erdige Duft von Räucherstäbchen erinnert sofort an Tempel, von Bali bis Bangkok.

Zu Hause muss es nicht ganz so schwer sein, ein Hauch des typischen Aromas sorgt aber schnell für Good Vibes und erinnert vielleicht an den letzten Yoga-Workshop auf Bali… Mehr Zen als Ohhhm? Dann war’s vielleicht Lotus – also die Blume, nicht der Sitz.

Italien – Citrus und Tomate


Orangenblüte, Zitronen, Mandarine – das ist die frische Seite Italiens.

Und dann gibt es noch Pizza und Pasta. 🍕🍝Und dazu gehören natürlich Tomaten! Klingt erstmal mal komisch als Raumduft, hat aber eine warme Süße, die Appetit macht.…

London – Schwarzer Tee und Regen

Schon mal eine Tea Time in London zelebriert? Dann hast du den zart herben Duft von Schwarzem Tee doch schon in der Nase. 👃🏻 Scones musst du halt noch selber backen, aber dafür ist ja jetzt auch Zeit. Genauso typisch britisch: Regen bzw. nasser Asphalt. Ein bisschen metallisch, feucht, leicht grasig, aber auch sexy – gibt es auch als Auto-Duft (der auch im Kleiderschrank sehr gut abhängt). 😏

Brasilien – Kokos und Cocktail

Es mag ein Klischee sein. Aber was bringt denn mehr Beach-Feeling als der Duft von Kokosnuss? Ok – der Geruch von Kokosnuss. UND Pina Colada! 😎

Schweden – Zimt und Zeder

Ja, Ikea hat auch Duftkerzen – aber die erinnern ja eher an Möbelhaus als ans stylische Stockholm oder die frischen Wälder. Wer nicht das Händchen für Zimtschnecken hat, holt sich eben erstmal den Duft – oder das holzige Aroma der Wälder.

New York – Jazz und Santal

Zur Grundausstattung eines echten New Yorkers gehört minimum ein Parfum von Le Labo – der Bestseller: Santal 26. Wer zu Hause also die passende Kerze anzündet, hat quasi einen New Yorker Mitbewohner. 😜 Ein bisschen rauchig, ledrig – fast wie ein Jazz Club, nur intimer. Aber: Jazz-Flair mit Rum-Nuancen stillt auch die NYC-Sehnsucht. 

Der ultimative Allrounder – Sonnencreme!

Egal, ob wir in der Stadt, am Beach oder in den Bergen den Sommer verbringen – Sonnencreme ist (hoffentlich!) immer im Gepäck. ☀️ Und damit auch auf der Haut – und in der Nase, also der Geruch natürlich. Der Klassiker: Nivea. Und genau diesen Duft gibt es auch für zu Hause, auch wenn wir jetzt eher mit Couch- als Windsurfing beschäftigt sind… 😫

Mehr über: Duft, Welt, Duftkerzen, Diffuser

Das wird dich auch interessieren

parfum
6. März 2020
by Très Click

Ein Duft, der nach (d)einem Ex-Freund riecht? Kann eine gute Idee sein!

duefte-2020
29. Januar 2020
by Très Click

Wir haben da einen Riecher: An diesen Düften kommt ihr 2020 nicht vorbei

online-shoppen-parfums
3. April 2020
by Très Click

Shoppen ohne Schnuppern! Parfums online kaufen geht mit diesen Strategien ganz easy

parfums-zyklus-thumb
12. März 2020
by Très Click

Diese Parfums passen perfekt zu deinem Zyklus

louis-vuitton-desinfektionsmittel-thumb
16. März 2020
by Très Click

Designer-Desinfektion? Louis Vuitton stellt ab sofort Handgel statt Parfum her

oeko-duefte
26. Februar 2020
by Très Click

Angesagte Eco-Klasse: Die besten Öko- und Vegan-Parfums und was sie besonders macht

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X