Ja, im Film „Dumplin’“ geht’s um ein Plus-Size-Girl und nein, es hat einfach mal KEIN Problem damit

Feeeesthalten Leute, denn dieser neue Netflix-Original-Film verspricht uns gerade, einfach großartig zu werden. Jedenfalls stecken wir eine ganze Menge Hoffnung hinein, seit wir endlich, endlich den ersten Trailer zu „Dumplin’“ (Deutsch etwa: „Pummelchen“) anschauen konnten.

Ab dem 18. Dezember 2018 soll die Komödie bei dem Streaming-Dienst bereits verfügbar sein und wir wissen schon jetzt, was direkt ganz oben auf unserer „Watch List“ notiert werden wird. 😏

Denn der Teenie-Film macht Spaß, ist leichte Kost, vielleicht sogar ein wenig vorhersehbar… und doch so ganz anders, als alle bisherigen American-Teenie-Filme zuvor. Gut, auch in „Dumplin’“ geht es um Misswahlen und ja, auch eine überdrehte Misswahlen-Mutti (übrigens gespielt von Jennifer Aniston) sehen wir nicht zum ersten Mal über unseren Bildschirm flimmern.

Dumplin‘ ist ein Feel-Good-Movie – mit den besten Absichten

Und doch ist in diesem Film irgendwie alles anders. Willowdean, genannt Will (oder auch Dumplin), ist ein junges Plus-Size-Mädchen. Doch anstatt die Handlung – wie so oft – um ihren harten inneren Kampf zu drehen, sich endlich selbst zu lieben, ist Willowdean absolut selbstsicher und fühlt sich wohl in ihrer Haut.

Klar, auch sie hat mit Selbstzweifeln und Unsicherheiten zu kämpfen. Aber eben nur mit denen, die jeden Teenager ab und zu quälen. Nicht mehr und nicht weniger als das…

Als diese Selbstzweifel aber Überhand nehmen, greift sie zu einem besonders drastischen Mittel: Sie meldet sich bei einem Schönheitswettbewerb an, obwohl die Außenwelt das „bei ihrem Gewicht“ so gar nicht nachvollziehen kann. Warum sie es trotzdem tut?

„Es ist ein Protest. Wir versuchen den anderen etwas klar zu machen. Es gibt keine Regel, die besagt, dass dicke Mädchen sich nicht bewerben dürfen. Also tun wir es.“

So einleuchtend und unaufgeregt die Antwort darauf ist, so ist auch das Versprechen des Trailers: Wir können einen Film erwarten, der sich positiv mit verschiedenen Körpertypen auseinandersetzt. In dem es nicht darum geht, dass das Gewicht den Selbstwert der Hauptdarstellerin bestimmt. Oder sie sich unbedingt ändern und anpassen möchte.

Denn das tut Willowdean für niemanden. Nicht für die anderen Teilnehmerinnen des Schönheitswettbewerbs, nicht für ihre Mutter und auch nicht für ihren Schwarm.

Genau das macht die Geschichte um „Dumplin’“ so besonders. Denn ja, es ist (wieder) ein Film über Jugendliche, die nicht so richtig reinzupassen scheinen und sich behaupten müssen. Aber zum ersten Mal gehen die Zweifel nicht von der Hauptdarstellerin selbst aus. Denn die mag sich (meistens) genau so, wie sie ist – und hat damit so einigen Mädels in ihrem Alter etwas Wichtiges voraus. Ganz unabhängig vom Körpergewicht.

Schau dir hier den Trailer des Netflix-Originals an:

Das wird dich auch interessieren

5 Netflix-Filme, die dir helfen, über eine Trennung hinweg zu kommen
7. Dezember 2018
by Très Click

5 Netflix-Filme, die dir helfen, über eine Trennung hinwegzukommen

younetflix
4. Dezember 2018

„Gossip Girl“-Hottie Penn Badgley kommt zurück – in einer neuen Psycho-Serie auf Netflix

netflix-chanel-doku
4. Dezember 2018
by Très Click

Modemädchen aufgepasst: Bald kommt eine Doku über CHANEL zu Netflix

curves2
5. Oktober 2018

Diese 6 internationalen Trend-Labels sollte jede Plussize Shoppingqueen kennen!

Dieser Netflix-Film lässt all unsere schlimmsten Teenie-Albträume nochmal aufleben
22. Juni 2018

Dieser Netflix-Film lässt deine schlimmsten Teenie-Albträume wahr werden…

Disney Channel bringt den ersten homosexuellen Charakter raus!
26. Oktober 2017

Wir applaudieren: Das wird Disneys allererster, schwuler Teenie-Charakter!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X