Josie Mader
22.07.2017 von Josie Mader

Unser nächstes Reiseziel? Das Unterwasser-Weingut in Kroatien!

Was gibt es Besseres als Wein? Wenn es nach uns geht: kaum etwas! 😉

Das Weingut Edivo Vina in Kroatien hat sich etwas ganz Besonderes ausgedacht, um Wein perfekt reifen zu lassen. Und zwar: unter Wasser! Dabei lassen sie ihre Flaschen erst einmal drei Monate stehen, bevor sie sie dann für weitere 1-2 Jahre unter Wasser reifen lassen.

Das Meer soll nämlich die optimale Temperatur für die Kühlung der Weinflaschen haben. Da der Wein aber durch Eindringen des Wassers an Qualität verlieren könnte, haben sie sich dazu entschlossen die Glasflaschen noch zusätzlich in Lehm-Amphoren zu stellen.

Alle Amphoren sind in Käfigen angeordnet und mit einem Vorhängeschloss gesichert, um möglichen Diebstahl zu verhindern.

Das Beste ist aber für uns Weinliebhaber: Man kann dieses besondere Weingut besuchen und selbst erkunden, wie der Prozess so abläuft. Hier bekommst du mehr Infos.

Billig ist das Ganze nur leider nicht: Jede Flasche kostet stolze 300 Euro! 😱 Trotzdem sehen sie mit den ganzen Muscheln und Korallen einfach nur wunderschön aus, oder? Wir sagen nur: Mermaid-Alarm! 🐚🍷

Edivo Vina

Kennst du schon unseren Newsletter?

Exklusive Gewinnspiele, die aktuellsten Stories und alles, was du deiner BFF erzählen willst direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
Mehr über: Wein, Rotwein, Kroatien, Wine, Weingut, Unterwasser
Credits: Instagram/edivowines, Edivo Vina
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.