Ein Fotograf brauchte drei Jahre für diese süßen Robben-Fotos

Alexey Trofimov hat ganze drei Jahre gebraucht, um endlich das Foto einer Robbe zu schießen, für das er zu seiner Russland-Expedition aufgebrochen war. Sein Ziel: Ein Bild einer kleinen Robbe auf dem Eis und in ihrem natürlichen Lebensraum. Als der Fotograf es endlich schaffte, sich den scheuen Tieren zu nähern, gelangen ihm DIE perfekten Fotos. „Wenn eine Baby-Robbe nicht zu ängstlich ist, wird sie neugierig und genau das hat diese kleine Robbe getan“, erzählte Trofimov Cater News. „Das war ein sehr einzigartiger und besonderer Moment.“

Ja, sehen wir genauso! Och, guckt doch mal wie süß die ist… ???

Das wird dich auch interessieren

niko-michele-sommerhaus-2021
7. Juni 2021
by Très Click

Teasert Niko hier gerade an, dass er und Michèle beim „Sommerhaus der Stars“ dabei sind?

thumb_ti
14. Juni 2021

Mehr Liebes-Chaos geht nicht: Der Recap zum „Temptation Island“-Finale

thumbneu2
8. Juni 2021

Ein „Harry Styles“-Spa-Programm? Danach sind wir wirklich watermelon sugar hiiiigh!

kellog
7. Juni 2021
by Très Click

Hey, du! Wie wäre es mit einem Puzzle zum Frühstück?

thumb_
15. Juni 2021
by Très Click

„Let Love Rule“: Das neue Dating-Format, das Liebe ohne Ablenkung verspricht

blood-red-sky-teaser-trailer
8. Juni 2021

Flugzeug-Thriller und Vampire passen nicht zusammen? Der „Blood Red Sky“-Teaser beweist das Gegenteil

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X