Ein Fotograf brauchte drei Jahre für diese süßen Robben-Fotos

Alexey Trofimov hat ganze drei Jahre gebraucht, um endlich das Foto einer Robbe zu schießen, für das er zu seiner Russland-Expedition aufgebrochen war. Sein Ziel: Ein Bild einer kleinen Robbe auf dem Eis und in ihrem natürlichen Lebensraum. Als der Fotograf es endlich schaffte, sich den scheuen Tieren zu nähern, gelangen ihm DIE perfekten Fotos. „Wenn eine Baby-Robbe nicht zu ängstlich ist, wird sie neugierig und genau das hat diese kleine Robbe getan“, erzählte Trofimov Cater News. „Das war ein sehr einzigartiger und besonderer Moment.“

Ja, sehen wir genauso! Och, guckt doch mal wie süß die ist… ???

Das wird dich auch interessieren

haus-des-geldes-korea-reaktion
23. Mai 2022
by Très Click

Bald kommt „Haus des Geldes: Korea“ – „Billig-Abklatsch“ oder die nächste Hit-Show?

schneewittchen
24. Mai 2022
by Très Click

Alles, was uns der Spiegel über die „Schneewittchen“-Realverfilmung bisher verraten hat

the-gray-man-trailer
25. Mai 2022
by Très Click

Gosling gegen Evans! Der actionreiche Trailer zu „The Gray Man“ schickt euch in ein tödliches Duell

bachelorette-2022-kandidaten
24. Mai 2022
by Très Click

Die Rosenjagd 2022 ist eröffnet! Diese 20 Boys kämpfen um die „Bachelorette“

thumb_heidi_lijanapng
27. Mai 2022

Vorwürfe gegen „GNTM“: „Einfach nur toxic Abfall“ – von dem wir schon längst wussten?

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X