Lisa Marie Knitter
26.06.2017 von Lisa Marie Knitter

Eine Bloggerin wird von ihren Followern als „fett“ bezeichnet und hat die beste Antwort ever

Wir applaudieren immer noch und wischen uns die Lachtränen aus den Augenwinkeln. Die deutsche Bloggerin Mirella hat auf ihrem YouTube-Kanal „Mirrealtivegal“ ein Video gepostet, das diese ganze, bescheuerte Debatte um Bodyshaming und Co. einfach mal auf den Punkt bringt.

Nachdem einige User Mirellas letzte Postings mit der Aussage kommentierten, es sei ihnen ja irgendwie aufgefallen, dass sie zugenommen habe (was übrigens der größte Schwachsinn überhaupt ist!), will die Bloggerin in ihrem Video nun endlich die „größte Frage des World Wide Web“ beantworten. Die da lautet: „Mirella, warum bist du so fett geworden?“

Deshalb liefert uns die Nürnbergerin 20 (superlustige und ironische) Gründe, warum sie zugenommen hat. Ihre Kreativität kennt dabei keine Grenzen. Von „Ich bereite mich auf eine neue Rolle in Hollywood vor“ bis zu „Im Gegensatz zu anderen benutze ich kein Photoshop“ ist sie um wirklich keine Antwort verlegen.

Bitte ein Mal Standing Ovations für so viel Coolness und Selbstbewusstsein!

„Warum ich fett geworden bin“ von Mirrelativegal:

Mehr über: YouTube, Bodyshaming, Bodypositive, Mirrelativegal, Konter
Credits: YouTube/Mirrelativegal, Mirellativegal.com
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Erfahre als Erste, wenn Ryan Gosling wieder Single ist!

Nein danke, Ryan interessiert mich nicht
×
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.