Eine Frau meldet sich aus psychischen Gründen krank und ihr Chef hat die beste Antwort

Wir alle hatten sie schon, diese Tage, an denen es uns einfach nicht gut geht. Manchmal können wir gar nicht so richtig sagen, was es ist. Alles ist zu viel, man fühlt sich wie gelähmt und das Gedankenkarussell dreht sich unaufhörlich. An solchen Tagen zur Arbeit zu gehen fällt schwer, sehr schwer.

So ging es auch der Web-Developerin Madalyn Parker, die sich neulich genau aus den Gründen bei ihrem Chef krankmeldete. „Ich brauche ein paar Tage frei von der Arbeit, um mich um meine mentale Gesundheit zu kümmern“, schrieb sie. Und das finden wir unfassbar mutig von ihr.

Denn leider werden Depressionen, Angstzustände oder andere psychische Störungen in vielen Unternehmenskulturen immer noch stigmatisiert. Es gibt wenig Akzeptanz und Verständnis dafür, vor allem wenn es um eine Krankmeldung geht. Und dass obwohl diese Dinge Menschen an genau den Stellen schwächen, die für ihre Arbeit entscheidend sind.

Doch Madalyns Boss Ben ist da zum Glück anders gestrickt. Er hatte die perfekte Antwort für sie parat. Auf Twitter ging seine Reaktion bereits viral. Und das ist auch gut so. Denn auch wenn psychische Erkrankungen oft nicht sichtbar sind, sie müssen ernstgenommen werden!

Madalyns Krankmeldung:

Die Antwort ihres Chefs:

Das wird dich auch interessieren

giphy
17. Januar 2019

Girls! Hier sind 7 sneaky Wege, um herauszufinden, wie groß euer Tinder-Match ist

thumbsextalk11
11. Januar 2019

SEXTALK – Wir haben Männer gefragt: Glatt, getrimmt oder buschig? Wie mögt ihr weibliche Intimbehaarung am liebsten?

anti-schnarch-kissen-testergebnisse
15. Januar 2019
by Très Click

Jap. Dieses Anti-Schnarch-Kissen soll euch endlich WIRKLICH vor schnarchenden Partnern retten

verhutung-methode-schnell-thumb
17. Januar 2019
by Très Click

Nur 5 Sekunden auf der Haut – revolutioniert dieses Pflaster unsere Verhütung?

bublethumb
10. Januar 2019

Diese Dating-App filtert die Männer für dich nach ihrem Sternzeichen

thumb
18. Januar 2019

Deshalb war Becks Selbstbefriedigungs-Szene in „You“ so wichtig

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X