Eine ganzheitliche Pflege für Haut UND Seele? Das kann diese Promi-Skincare-Brand

Als ich meinen Girls von Keys Soulcare berichtete, stieß ich mehrmals auf ein: „Hä? Ich dachte, Alicia Keys trägt kein Make-up mehr?!“. True – 2016 machte die Sängerin mit einem komplett Make-up-freien Red-Carpet-Auftritt Schlagzeilen. Bis heute trägt sie kaum Schminke. Und that’s the whole point of it: Wer hier Foundation, Lippenstift & Co. erwartet, liegt falsch. Es ist vieeeeeel deeper. Die Beauty Brand von Alicia konzentriert sich nämlich auf Skincare und, wie der Name schon verrät, Soulcare – für „inneren Frieden + äußeres Strahlen“.

Aber einmal auf Anfang: 2021 launchte die heute 41-Jährige gemeinsam mit Dermatologin Dr. Renee Snyder Keys Soulcare. Mit letzterer durften wir kürzlich über die Linie, Skinkare generell & Co. sprechen. Inspiriert durch Alicias eigene Suche nach der optimalen Hautpflege (sie litt jahrelang unter Akne) und ihrer Liebe zu uralten Schönheitsritualen, haben die beiden ein ganzheitliches Pflegeprogramm erschaffen. Soulcare sei eine Beauty-Revolution, „wenn man das so nennen kann“, so Dr. Renee Snyder, bei der man ein effektives Produkt mit tollen Inhaltsstoffen hat. Beim Auftragen pflege man aber zeitgleich auch die Seele, denn jedes Produkt ist mit einer Affirmation versehen, die einen mit seiner Spiritualität verbindet. „Die Essenz von Soulcare besteht darin, den Spirit, die Schönheit in sich selbst, zu verbreiten – um die Seele-Körper-Geist-Verbindung in der Gemeinschaft zu schaffen, damit deine Seele und dein inneres Licht sich erhebt, um Güte mit anderen zu teilen.“, erklärt uns Dr. Renee Snyder. Das lilafarbene Packaging der Produkte ist vom Amethysten, Alicias Geburtsstein, geprägt. Er unterstützt das sechste Chakra, das dritte Auge, gibt einem Inspiration und schützt einen vor ungewollten Gedanken.

So beeinflusst mentale Gesundheit deine Haut

Und die (Seelen)-Gesundheit zeigt sich eben auch durch die Haut. Wer kennt’s nicht? Zu viel Alkohol, Zigaretten, Stress & Co. machen sich nunmal leider auch äußerlich bemerkbar. Es geht laut Dr. Snyder sogar noch weiter: „Auch innere Schönheit zeigt sich durch die Haut. Du kannst tolle Skincare benutzen, aber wenn du dich innerlich nicht schön findest und dich selbst nicht liebst, kannst du andere nicht lieben. Und das wird manchmal auch durch das Hautbild vermittelt“. Daher sei es wichtig, auch eine gesunde Seele und mentale Gesundheit zu haben. Wenn man von innen scheint, scheint man das auch nach außen. „Jemand, der selbstbewusst, stark und nett ist, ist für mich schön“. 

Ein wichtiger Part von Selbstliebe und -führsorge ist eben Skincare. Dazu muss man nicht zweimal täglich 2784 Steps abarbeiten, aber „nehme dir die Zeit und wasche dein Gesicht“, appelliert Dr. Snyder. Wichtig sei es hierbei, dranzubleiben: „Deine Haut regeneriert ungefähr alle 28 Tage. Um also Ergebnisse neuer Produkte zu sehen, muss man dem Ganzen mindestens einen Monat geben. Eine gute Routine zeigt einem daher, ob sich das Geld für die neuen Produkte wirklich gelohnt hat„. Ein Keys-Produkt, das laut Dr. Snyder in keiner Routine fehlen darf, ist der Comforting Balm: „Ich benutze ihn für verschiedenste Belange: Ich packe ihn in meine Haarspitzen, um meine Augen, auf meine Ellenbogen …“.

Dieses Serum sorgt für den optimalen ✨ GLOW ✨

Ganz toll ist das Let Me Glow Illuminating Serum mit Niacinamidwelches dank Glitzerpartikeln für ein wunderschönes Strahlen sorgt. Ich hab’s getestet und Leute, der ✨ GLOW ✨ – wow! Dazu die Affirmation: I give myself permission to glow.​ – Ich gebe mir die Erlaubnis zu strahlen – und ich bin quasi ein einziger Heiligenschein, von innen und außen. Zudem ist es super leicht und duftet (nicht zu doll) nach Rosenwasser (wirkt antioxidativ und feuchtigkeitsspendend!). Laut Alicia reichen drei bis vier Tropfen und dann geht’s Glow-technisch ab. Das kann ich auf jeden Fall bestätigen.

Dr. Snyder empfiehlt, das Serum unter oder sogar gemischt mit dem Make-up zu tragen. Denn obwohl Alicia Keys auch ohne Schminke in die Öffentlichkeit geht, muss das natürlich nicht jede:r für sich übernehmen. Dr. Snyder sieht das genauso: Ich finde nicht, dass man alles an Make-up verteufeln sollte. Es kommt auch immer auf die Qualität an. Manche Leute mögen es, sich zu schminken wie andere sich morgens stylisch anziehen. Es gehört dazu.“, so die Dermatologin, Wenn du es brauchst, um dich besser zu fühlen, dann tu es!„. Für die Haut sei jedoch laut Studien eine getönte Sonnencreme am besten: Sie deckt ab, schützt aber auch zusätzlich vor sichtbarem Licht. Das Gute ist: Dr. Snyder hat uns bestätigt, dass der Trend sowieso immer mehr zu natürlichen Make-up-Looks geht.

Also lehnt euch zurück, take care of your skin and soul und checkt das Let Me Glow Illuminating Serum aus – meine persönliche Herzensempfehlung! 💖💜💖

Credits: PR

Das wird dich auch interessieren

tres-click-alicia-keys-no-make-up.2

#NoMakeup: Alicia Keys ging komplett „oben ohne“ zu den VMAs

alicia-keys-kobe-bryant

Alicia Keys und Boyz II Men widmen Kobe Bryant (†) einen Song, der ALLES sagt

aliciakeysthumb

Must See: Alicia Keys imitiert Adele und Gwen Stefani

miranda_kerr_thumbnail

Skincare-Goals, die große Liebe und Wandern mit Katy Perry – Miranda Kerr im Interview

periode-haut-thumb
by Très Click

Unreine Haut und Pickel während der Periode? Diese Skincare zaubert euch wieder ein Strahlen ins Gesicht!

hailey-barbara-sturm-skincare-tipps
by Très Click

Mit diesen Skincare-Tipps von Hailey Bieber und Dr. Barbara Sturm sagt ihr Unreinheiten den Kampf an!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X