Ein Psychologe hat’s verraten: DARUM fahren wir so auf Einhörner ab

Nichts verzaubert uns Frauen mehr als Einhörner (gut, vielleicht auch noch Babys und Teacup-Schweinchen), und egal wie sehr dieser Trend immer wieder auf ein neues Level gebracht wird: Wir bekommen einfach nicht genug davon! Wir haben schon über Donuts, Badekugeln, Duschgel, Make-up-Pinsel oder Highlighter berichtet, und wenn wir die Liste fortführen würden, säßen wir gefühlt noch nächstes Jahr daran.

Aber habt ihr euch vielleicht auch schonmal gefragt, warum Einhörner so eine magische Wirkung auf uns haben? Laut Byrdie und dem Marketing-Psychologen Paul Buckley gibt es dafür wohl eine ganz logische und vor allem psychologische Erklärung: „Leute gucken Fernsehen und kaufen Dinge, die aus Fantasiewelten stammen; Es gibt ihnen die Möglichkeit, gedanklich der Realität zu entkommen„, so Paul Buckley zu Byrdie.

 

Aber der Realität entfliehen ist nicht der einzige Grund, warum das Fabelwesen uns so verzaubert: Auch Nostalgie spielt eine große Rolle! „Wenn Menschen gestresst sind, versetzen sich sie sich gedanklich oft in eine Zeit zurück, in der alles einfacher erschien […] zum Beispiel die Kindheit„, so Buckley.

Wir sagen nur: Polly Pocket, My Little Pony & Co.

Wir stehen zu einhundert Prozent zu unserem Unicorn-Crush und wenn uns jemand fragen sollte, ob es nicht doch mittlerweile etwas zu viel mit dieser ganzen Einhorn-Sache wird, haben wir nur eine Antwort: Wie könnten Einhörner jemals zu viel sein?

Wenn ihr uns also entschuldigen würdet, wir reiten dann mal (in Gedanken natürlich) auf unserem Einhorn in Richtung Wochenende… ?

Das wird dich auch interessieren

kurbis-pancakes
27. Mai 2020
by Très Click

Disney hat gerade einfach mal das Rezept für seine ikonischen Kürbis-Pancakes rausgehauen

textnachrichten-nicht-beantworten
22. Mai 2020

Warum es gerade so schwer fällt, die Nachrichten unserer Liebsten zu beantworten

body-filmeserien
22. Mai 2020

Diese 10 Bodypositivity-Serien und -Filme sind ein Must-Watch für unser Selbstwertgefühl

trinkspiele-virtuell
19. Mai 2020
by Très Click

Diese 10 Trinkspiele dürfen bei der nächsten virtuellen Party mit euren Besten auf keinen Fall fehlen

scrollen-furs-hirn
26. Mai 2020

Das passiert mit unserem Gehirn, wenn wir stundenlang durch Social Media scrollen

frugalismus_thumb
20. Mai 2020

Mit 40 ausgesorgt und nie wieder arbeiten müssen? Ja, das geht – durch Frugalismus!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X