Très Click
06.05.2020 von Très Click

Elon Musk und Grimes haben ein Baby bekommen und es echt X Æ A-12 (!!!) genannt

X Æ A-12 – Was ihr hier lest, ist nicht etwa die Seriennummer von ’ner schicken neuen Waschmaschine oder die Formel einer Mathegleichung, die wir uns gerade ausgedacht haben, nein, dieses Zahlen-Buchstaben-Konstrukt ist tatsächlich der Name von Elon Musks (48) neugeborenem Sohn. 😳

Jup, der Tesla-Chef und seine Freundin, Sängerin Grimes (32), sind Anfang der Woche das erste Mal gemeinsam Eltern geworden. Für Musk ist es bereits das sechste Kind. Congrats an dieser Stelle. 🎉

Ein Baby-Boy also (ist bei diesem Namen ja nicht wirklich selbsterklärend). Again. Mit seiner Ex-Frau Justine Wilson bekam der 46-Jährige ebenfalls fünf Jungs, Zwillinge und Drillinge.

Doch zurück zu X Æ A-12. Wir sind gerade ehrlich froh, dass wir diesen Namen hier nur runterschreiben müssen. Denn wie zum Teufel spricht man das Ganze bitte aus? 😅 Und viel wichtiger: Warum in aller Welt nennt man sein Kind überhaupt X Æ A-12??? 

 

Embed from Getty Images

Berechtigte Frage, oder? Denn spätestens im Kindergarten oder in der Schule, wenn der Lehrer die Namensliste runtergeht und schon beim ersten Blick auf X Æ A-12 Musk Schweißperlen auf der Stirn kriegt, ist das Mobbing ja wohl garantiert. Denn dass Kinder auch gerne mal ganz schön böse sein können, unterschreibt sicher jeder.

Aber gut… hören wir auf über die Zukunft zu spekulieren und bleiben lieber mal im Hier und Jetzt. Denn Elon und Grimes (ihr richtiger Name ist übrigens Claire Boucher) scheinen die Sache wirklich ernst zu meinen. Bevor vom stolzen Vater auf Nachfrage nämlich die ersten Schnappschüsse vom kleinen Fratz (und jaaa, er ist wirklich ZUCKER!! 😍) veröffentlicht wurden, gab’s erst noch den Name des Neuzugangs auf dem Silbertablett präsentiert.

Lieber Elon Musk? Was bitte bedeutet: X Æ A-12?

Und dass diese ungewöhnliche Namensgebung (fast so bescheuert wie Corona und Covid 🤦‍♀️) schnell für reichlich Gesprächsstoff sorgen würde, war ja wohl zu erwarten. Denn natüüürlich fragt sich jeder, was diese Zahlen-Buchstaben-Aneinanderreihung bitte zu bedeuten hat. Und vor allem, wie man es ausspricht. 🤣

Und zugegeben, Twitter hat da ein paar ziemlich interessante Theorien. Eine Userin beispielsweise warf den Namen Ash in den Raum, der in der nordischen Mythologie nämlich der Name einer Esche ist, auch als Weltenbaum bekannt (wieder was gelernt 😅). Und 4ÆM ist darüber hinaus der Titel eines Songs auf Grimes neuem Album, weshalb man den Namen des Kleinen also vielleicht „For Ash Musk“ aussprechen könnte. 

Auch ein weiterer Twitter-User deutete auf Ash hin, allerdings gekoppelt mit „Lockheed“ für A-12, was der Name eines Flugzeugs ist.

Okay, ihr seid ziemlich genial, liebe Leute. 😂Aber lösen wir die Sache vielleicht mal auf. Denn thanks God, Grimes erklärte mittlerweile zum Glück selbst auf ihrem Twitter-Account, was sich hinter dem Namen verbirgt. Also Achtung:

„X“ würde demnach für die unbekannte Variable stehen. „Æ“ bedeute hingegen künstliche Intelligenz in ihrer Elfensprache. „A12“ beziehe sich tatsächlich auf den Namen des Lieblingsflugzeugs von Elon und ihr (also richtig geraten da oben). Hier gab’s übrigens auch noch ’ne Extra-Erklärung: „Keine Waffen, keine Verteidigung, nur Geschwindigkeit. Großartig im Kampf, aber friedlich“. Und „A“ beziehe sich darüber hinaus noch auf ihren Lieblingssong: „Archangel“.

Also wird der Kleine dann Archangel genannt? Oh maaaan 🙄… aber vielleicht müssen wir uns darüber auch gar keine Gedanken machen. Denn wenn man dem Online-Portal Slate glauben darf, sind Sonderzeichen und Zahlen in Kalifornien in einem Namen sowieso nicht erlaubt. Ergo, dürfte der Name so eh nicht eingetragen werden.

Man kann es dem Kleinen nur wünschen. Denn mal ehrlich, liebe Grimes, und lieber Elon… was soll das auch? Ist das ein Schrei nach Aufmerksamkeit? Mehr, als sowieso schon? Denn dass gerade der 46-Jährige derzeit ordentlich polarisiert, dürften einige von euch vielleicht mitbekommen haben. Musk sorgte kürzlich vor allem mit fragwürdigen Tweets für Aufsehen, in denen er nicht nur ankündigte, fast seinen ganzen „physischen Besitz“ zu verkaufen, sondern sogar gegen sein eigenes Unternehmen schoss, was wiederum zu einem krassen Aktienfall von Tesla führte.

Ordentlich was los also. Und wir machen uns ja wirklich etwas Sorgen, was da in nächster Zeit noch so kommen mag…

Credits: Getty Images

Das wird dich auch interessieren

corona-twins
6. April 2020
by Très Click

Kein Scherz! In Indien wurden Zwillinge jetzt Covid und Corona genannt

Diese Eltern nennen ihr Kind ABCDE und alle nur so whaaaaaat?
12. Juli 2018

Ein Elternpaar nannte sein Kind ABCDE und alle nur so whaaaaaat?

Baby-Namen im Ikea-Style?
16. April 2018

Ja, IKEA-Kindernamen sind gerade mega angesagt und einige sind gar nicht mal SO verrückt

tres-click-baby-namen-promis-2
26. Dezember 2016

Das waren die verrücktesten Promi-Baby-Namen 2016

harry-meghan-baby-sussex
9. Mai 2019
by Très Click

DAS sind die besten Reaktionen auf Baby Archie – und seinen besonderen Namen

khloe-kardashian-baby
16. April 2018

Khloe Kardashian verrät den Namen ihres Babys – und wir sind etwas verwirrt

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X