Es könnte gut sein, dass es bald Emojis mit Kopftüchern gibt

Hach, Emojis sind wohl mittlerweile fast das Wichtigste, wenn wir Nachrichten via WhatsApp, Telegram und Co. verschicken. Und da ja vor einiger Zeit die ersten Emojis mit unterschiedlichen Hauttönen herausgekommen sind (we looove), gibt es vielleicht bald schon die nächsten Emojis ganz im Sinne der Toleranz gegenüber Religionen.

Da sich die saudi-arabische Teenagerin Rayouf Alhumedhi laut Elle US äußerlich bisher nicht mit den schon bestehenden Emojis identifizieren konnte, schickte sie jetzt einen Entwurf neuer Emojis, die ein Kopftuch (auch ‚Hijab‘ genannt) tragen, an die Firma ‚Unicode Consortium‘. Dieses Unternehmen ist für die Entwicklung neuer Symbole bei Tastaturen zuständig. Und Rayoufs Idee hat großen Anklang gefunden!

Im November stellt die junge Muslima ihre Idee den Entwicklern von Apple vor und wer weiß, vielleicht haben wir dann schon bald weitere Symbole in unserer großen Emoji-Family.

SO SOLLEN DIE EMOJIS MIT KOPFTUCH AUSSEHEN

Das wird dich auch interessieren

thumbnailselbstversuch
27. September 2022

Ich habe meinen emotionalen Körper gereinigt und so etwas Intensives noch nie gefühlt

drink-adventskalender-thumb
28. September 2022

Merry Drinksmas! Diese 5 alkoholischen Adventskalender verzaubern eure Weihnachtszeit

dragon-sex-hotd
28. September 2022

Ähm, ok, „Dragon Sex“ ist ganz offensichtlich am Kommen – dank „House of the Dragon“

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X