Très Click
03.07.2018 von Très Click

Du willst deinem Freund Essen liefern lassen? Blöd nur, wenn der bei der Anlieferung gerade fremdgeht

Könnt ihr euch das vorstellen? Ihr wollt eurem Freund etwas Gutes tun, ihm eine Freude bereiten und zack, boom, führt genau diese Nettigkeit dazu, dass er beim Fremdgehen erwischt wird.

Klingt total absurd, ist aber genau so Twitter-Nutzerin Kayla passiert. Auf ihrem Account und gegenüber Buzzfeed erzählt sie ihre unglaubliche Geschichte, die einen Lieferdienst, die Essensbestellung… und eine fremde Frau beinhaltet.

Aber der Reihe nach. Kayla aus den USA ist seit fünf Monaten mit ihrem Freund zusammen, sie führen eine Fernbeziehung, leben drei Stunden voneinander entfernt und können sich daher nur selten sehen.

Um ihrem Freund aus der Ferne eine Freude zu machen (er steckt gerade mitten in der Lernphase für seine Abschlussprüfungen), bestellt sie ihm kurzerhand etwas zu Essen an seine Adresse.

Wenn sie ihm schon nicht persönlich beistehen kann. Süßer Gedanke, oder? Nur leider beginnt die Geschichte hier ja erst…

Kayla bestellt per Anruf ein Sandwich bei „Jimmy John’s“

Kalya ruft also bei dem Restaurant in seiner Stadt an. Und lässt das Essen mit den Worten „die Bestellung ist für meinen Freund“ zu ihm nach Hause liefern.

“Die Bestellung war aufgegeben. Mein Freund hatte mir kurz zuvor geschrieben und ließ mich wissen, dass er ein Nickerchen machen würde. Also antwortete ich ihm mit den Worten „Hey, Essen ist unterwegs für dich. Vergiss das Trinkgeld nicht.“ Ich habe dann erst mal nichts mehr von ihm gehört, aber ich dachte ja, dass er schläft.“

So weit, so glaubwürdig… Doch dann bekommt Kayla einen Anruf und das Drama nimmt seinen Lauf. Sie ist verwirrt, denn der Anrufer ist tatsächlich der Lieferbote. Ob mit ihrer Kreditkartenzahlung etwas nicht stimme, will sie wissen.

Kayla nimmt den Anruf entgegen und bekommt die schockierende Nachricht

Eine kleine Welt bricht für sie zusammen! Denn es geht keinesfalls um die Auslieferung selbst. Nein. Der Bote schildert ihr stattdessen eine Entdeckung der besonderen Art

„Der Fahrer sagte… ‚OK, wir machen so etwas normalerweise nicht, aber ich denke, du würdest es gerne wissen wollen… als wir zur Tür deines Freundes gingen, konnten wir in seine Wohnung sehen. Er saß, nur mit Boxershorts bekleidet, auf der Couch – auf ihm eine nackte Frau.’“

Durch ein Fenster in der Wohnungstür hat man tatsächlich einen guten Blick in die Wohnung. Kayla bleibt dennoch zunächst misstrauisch, ist unglaublich verwirrt. Sie stellt weitere Fragen, will sichergehen, dass wirklich der Richtige verdächtigt wird. Doch als sie ausschließen kann, dass es der Mitbewohner ist und wirklich alles auf ihren Freund hindeutet, beginnt sie dem Fahrer Glauben zu schenken.

Ihr wird klar, wie absurd die durchlebte Situation ist

Und ruft ihren Freund unter Schock an: “Er versuchte sich mit einer Lüge herauszureden, sagte, dass er es nicht gewesen sei. Aber er hat es getan.“ Über Twitter stellt sie abschließend resigniert fest:

„SO habe ich also herausgefunden, dass mein Freund mich betrügt. VON JIMMY JOHN’S LIEFERBOTEN.“

Kayla macht daraufhin konsequenterweise Schluss. Und teilt die unglaubliche Story mit der Welt. Kein Wunder also, dass auch die Restaurant-Kette selbst sich zu Wort meldet

Jimmy John’s macht ein verlockendes Angebot

Jimmy John’s kündigt an, sehr gerne ihre „Break up“-Party beliefern zu können. Und wie es aussieht, hat Kayla tatsächlich vor, eine zu schmeißen. Frei nach dem Motto: Jetzt erst recht!

Wie schön, dass damit sogar aus dem größten Drama wenigstens eine kleine Freude hervorgeht. Und immerhin muss sie so nicht länger als nötig mit einem Kerl zusammen sein, der es sowieso nicht gut mit ihr meint. Ein Hoch also, auf alle ehrlichen Lieferanten da draußen! 👏🏽

 

Das wird dich auch interessieren

spinnen-angst-lieferdienst
4. Juni 2018

Eine Frau ruft den Essens-Lieferdienst, um die Spinne in ihrer Wohnung loszuwerden

tres-click-mcdonalds-pommes-burger-cocacola
19. Dezember 2016

Hammer! McDonald’s liefert jetzt auch in Deutschland

tres-click-dhl-smart-auto-liefern
27. Juli 2016

Bald könnt ihr eure Pakete direkt in euer Auto liefern lassen

tres-click-couple-3
15. November 2016

Ist Fremdgehen das Todesurteil für eure Beziehung?

Micro-Cheating: Was bringt das Phänomen und wie kritisch sollte man es sehen?
5. Februar 2018

Warum „Micro-Cheating“ gefährlich für unsere Beziehung werden kann

couple
16. Januar 2018
by Très Click

11 Dinge, die jede Frau in einer Fernbeziehung kennt

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!