Emily Wiese
06.03.2017 von Emily Wiese

Facebook testet jetzt den Dislike-Button, aber nicht so wie ihr denkt

nu

Leute, Facebook testet bald eine Art Dislike-Button! Aber ihr könnt durchatmen: Die neue Funktion soll laut TechCrunch nicht auf der normalen Facebook-Seite nutzbar sein, sondern nur im Facebook Messenger! 📬  So kann man zukünftig individuell auf Nachrichten in Gruppen-Chats mit ausgewählten Emotionen reagieren (siehe Bild weiter unten).

Wir versuchen ständig, Wege auszuprobieren, den Facebook Messenger spaßiger und interaktiver zu gestalten. Dies ist ein kleiner Test, bei dem wir Leute mit ihren Emotionen auf eine Nachricht reagieren lassen“, so Facebook zu TechCrunch.

Wir hier in der Redaktion sind uns noch nicht ganz sicher, wie wir diesen Test finden, aber so lange der „Daumen runter“-Button nicht auf der normalen Facebook-Seite verfügbar ist (wir sagen nur: Social Media-Mobbing!), sind wir erstmal für alles offen. Deshalb gibt es von uns ein „Like“. 👍🏼

So soll die Dislike-Funktion im Messenger aussehen

tres-click-messenger-facebook-dislike-button

Kennst du schon unseren Newsletter?

Exklusive Gewinnspiele, die aktuellsten Stories und alles, was du deiner BFF erzählen willst direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
Mehr über: Facebook, Freunde, Test, Mark Zuckerberg, Dislike Button, chat, Messenger, Gruppenchat, Emotionen, Ausdruck
Credits: Giphy, Styledumonde
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Erfahre als Erste, wenn Ryan Gosling wieder Single ist!

Nein danke, Ryan interessiert mich nicht
×
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.