Twitter rastet wegen dieses Billig-Wimpern-Hacks VÖLLIG aus

Manche Menschen (nicht wir 😉) haben auch einfach Glück, mit Mega-Wimpern gesegnet zu sein.

Wenn ihr aber wie viele andere Beauty-Queens da draußen auch zu den Leuten gehört, die selbst mit den teuersten Mascaras keine perfekten Bambi-Wimpern hinkriegen und denen 50 Euro pro Monat für die kleinen Fake-Härchen einfach zu viel sind, dann solltet ihr jetzt aufpassen! Warum so viel Geld investieren, wenn wir euch jetzt den ultimativen Trick verraten, wie ihr aus billigen 4-Euro-Wimpern den schönsten Augenaufschlag zaubern könnt?

So perfekt können False Lashes aussehen

Im Hintergrund: normale Fake Lashes, vorne: verschönerte Wimpern

Make-up-Profi Paloma Garcia zeigt uns nämlich, wie einfach ihr euch die schönsten und natürlichsten Fake-Wimpern zaubern können. Und das Beste: Das einzige Utensil, was ihr dafür braucht, habt ihr garantiert zuhause.

Schnappt euch einfach eure neuen Wimpern-Extensions, eine saubere Wimpernbürste und kämmt drauflos!

Richtig gehört, um diese Mega-Lashes zu bekommen, muss man die künstlichen Wimpern einfach vor dem Ankleben gut durchbürsten. Und ganz ehrlich: Diese Lashes sehen doch einfach richtig gut aus, oder?

Hier gibt’s die Schritt-für-Schritt-Anleitung

Die Twitter-Welt ist restlos begeistert

Wir sind komplett der gleichen Meinung und machen uns mal gaaanz schnell auf den Weg in die nächste Drogerie. Wer kommt mit?

  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!