Fashion-Alert: Eckige Schuhe sind wieder da

Spitz, offen oder auch mal rund – aber eckig?! Seit Anfang der 2000-er haben wir die abgehackte Schuh-Spitze nicht mehr gesehen. Und wenn wir sagen würden, wir haben sie vermisst, müssten wir lügen. Aber die Zeichen stehen auf Trend-Wende, da können wir mit unseren Pointed Heels so sehr aufstampfen, wie wir wollen.

Erst ließ Valentino die neue Form gleich en masse über den Runway tippeln – und jetzt haben wir Nicole Kidman auch noch in einem eben jener Paare auf dem roten Teppich gesichtet!

Mädels, ihr habe es hier zuerst gehört: Die Spitze wird wieder eckig. Das Gute daran: Die Zehen werden bei squared toed Heels viel weniger zusammen gequetscht, als bei pointed Pumps. Und wenn wir ehrlich sind: Als wir die ultra-spitzen Treter damals zum ersten Mal gesehen haben, kamen sie uns auch etwas merkwürdig vor. #Offenbleiben

Nicole Kidman am 10.Januar in eckigen Ankle-Heels von Valentino auf der „Paddington“-Premiere in Hollywood

Credit: Imaxtree, Best Image

Das wird dich auch interessieren

11-honor-nachshoppen-thumb
5. August 2020

Diese Curvy-Luxusmarke feiern gerade alle und wir zeigen euch 3 günstige Alternativen

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X