Fashion Week-Update: Antonia Goy könnte die deutsche Stella McCartney werden!

Die Fashion Week in Berlin hat gerade erst angefangen, da wissen wir schon, welche Designerin eine unserer Favorites ist: Antonia Goy!

Mit ihrem avantgardistischen Stil schafft sie einen Spagat, den nicht jeder Designer so einfach hinlegt: Ihre Looks lassen sich sowohl im Alltag als auch bei einem eleganteren Event tragen.

Dabei setzt sie auf verschiedene Materialien, Streifen und Karos. Besonders auffällig ist die weibliche Silhouette durch die Betonung der Hüfte. Kurz: modern, aber feminin!

Gelernt hat sie bei einigen der Größten überhaupt: Prada, Jil Sander und Alberta Ferretti! 2005 gründete sie dann ihr gleichnamiges Label, bevor ein Jahr später Björn Kubeja dazu kam.

Das Label präsentierte jetzt auf der Fashion Week im Berliner Mode Salon ihre aktuelle Kollektion. Und wir müssen sagen: Es erinnert uns mit den hochgeschnittenen Statement-Hosen und den kräftigen Farben doch etwas an Stella McCartney. Klar ist: Antonia Goy kann mit den großen Modehäusern definitiv mithalten. Mit der Show haben sie garantiert einen Stein ins Rollen gebracht, weshalb wir den Namen Antonia Goy in Zukunft noch öfter hören werden!

Hier noch mal die coolsten Looks im Überblick:

Credits: GETTY IMAGES für DER BERLINER MODE SALON, PR

Das wird dich auch interessieren

disney-hochzeit-kleider
17. Februar 2020
by Très Click

Märchen werden doch wahr – wie diese Disney-Hochzeitskleider beweisen!

crocs-wedding
21. Februar 2020
by Très Click

Das sind die Schuhe, die jede Braut um 2 Uhr nachts auf ihrer Hochzeits-Sause braucht

hochzeitstee-liebe-ist-liebe
17. Februar 2020
by Très Click

Dieser Hochzeits-Kräutertee feiert einfach JEDE Liebe … mit dem wohl süßesten Packaging der Welt!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X