Très Click
29.04.2020 von Très Click

Es ist offiziell: Dieses „Finger weg!“-Paar hat sich getrennt

Wir haben es ja irgendwie bereits geahnt. Und uns schweren Herzens schon vorab darauf vorbereitet. Ein langatmiges Rätselraten war es dennoch. Bis zum heutigen Tage jedenfalls. Denn inzwischen scheint es (hoch)offiziell: Rhonda Paul (27) und Sharron Townsend (25) gehen getrennte Wege.

Ja, ausgerechnet die beiden, die Netflix‘ sexlose Dating-Show „Finger weg!“ als richtiges Pärchen verlassen haben. Doch ganz offensichtlich konnten sie ihre Gefühle und die gewonnene Offenheit nicht bis in den Alltag hinein übertragen …

Auch die Entfernung spielte dabei eine große Rolle. Rhonda lebt mit ihrem Sohn in Atlanta, Sharron ist dagegen an New Jersey gebunden. Seit dem Drehschluss im Mai 2019 sollen sich die beiden demnach nur noch via FaceTime überhaupt gesehen haben. Nicht unbedingt genug Kontakt, um eine so junge Liebe am Leben zu halten …

Sharron und Rhonda lernten sich in der Netflix-Show „Finger weg!“ kennen

Dabei scheint es vor allem Sharron auch nach der Show noch wirklich ernst mit seiner Liebsten gewesen zu sein. Im Interview mit „The Oprah Mag“ erklärt er erst vor wenigen Tagen: „Sie hilft mir bei allem im Leben. Wir sprechen täglich miteinander. Sie ist emotional für mich da, aber nicht physisch. So ähnlich wie in der Show.“

Schuld am Scheitern der jungen Liebe sollen aber gerade auch persönliche Probleme gewesen sein. So erklären beide in verschiedenen Interviews, im vergangenen Jahr schwere Phasen mit ihren Familien gehabt zu haben … ohne dass der andere zum Auffangen hätte da sein können.

Rhonda findet gegenüber „Women’s Health“ entsrpechend bereits am 24. April erste Worte, die auf eine Trennung hindeuten: „Es war sehr schwierig mit dem Abstand zwischen uns… also haben wir uns irgendwie darauf geeinigt, vorerst nur Freunde zu sein.“ 

Die emotionale Verbindung scheint nicht auszureichen

Irgendwie … vorerst … ganz vielleicht. So richtig kommen die beiden (ehemaligen) Lovebirds aus dem Herumdrucksen dann aber doch noch nicht heraus. Bis, ja bis Rhonda nun diese entscheidende Bombe platzen lässt: „Sharron und ich sind nicht zusammen, aber glücklicherweise konnte ich die Beziehung zu einer anderen, ganz besonderen Person wiederbeleben“, wird sie vom „Mirror“ zitiert. Gefolgt von einer Insta-Story, die die „Finger weg!“-Teilnehmerin händchenhaltend mit einem fremden Mann im Auto zeigt.

Sorry, Sharron. Aber spätestens dieses Bild ist wohl leider ein Stücken zu eindeutig. 💔Das war’s dann mit dem vielversprechendsten „Finger weg!“-Couple, das Netflix hervorgebracht hat. Bleiben uns wohl nur noch Harry und Francesca zum Anschmachten … 🥴

Hallo, fremder Mann an Rhondas Seite 👋

Das wird dich auch interessieren

geheimnisse-finger-weg-netflix
22. April 2020
by Très Click

7 „Behind the Scenes“-Geheimnisse über „Finger weg!“, die ihr garantiert noch nicht wusstet

netflixs-too-hot-to-handle-is-pretty-lukewarm-2-1654-1587168727-7_dblbig
20. April 2020
by Très Click

Ich habe „Finger weg!“ auf Netflix durchgesuchtet und, ähhh, WTF?!

trash-nachschub-netflix
2. April 2020

Ihr habt „Love is Blind“ zu Ende gesuchtet? Dann sind diese Netflix-Shows der perfekte Trash-Nachschub

promis-unter-palmen
26. März 2020

Twitter ist sich einig: „Promis unter Palmen“ ist schon jetzt die geilste Trash-TV-Show des Jahres

pup-folghe-5
23. April 2020

Liebe Claudia? Lieber Tobi? Für Twitter seid ihr jetzt schon die wahren Gewinner von „Promis unter Palmen“

promis-unter-palmen-folge-4
16. April 2020

Monika braucht vielleicht Ruhe, aber wir nicht! Hier kommen die neuen „Promis unter Palmen“-Tweets

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X