Très Click
12.05.2020 von Très Click

3 quälende Fragen zur „Finger weg!“-Reunion, die uns auch heute noch nachhaltig beschäftigen

Was war das nur für ein wilder Ritt. Durchaus im wörtlichen Sinne … jedenfalls für ein paar der Kandidaten. 😏 Aber auch für uns, zuhause auf dem Sofa sitzend! „Finger weg!“ hat nämlich vor allem eines geschafft: den quälend langen Lockdown irgendwie erträglicher zu machen. Kein Wunder also, dass auch die Reunion-Show nicht einfach so an uns vorbeiziehen durfte. Seit dem vergangenen Freitag ist genau sie als Zusatz-Folge auf Netflix verfügbar und wir müssen zugeben … bis heute haben wir das große Wiedersehen noch nicht vollständig verarbeitet. Und das liegt nicht nur daran, dass die Zoom-Konferenz leider mal so gar nicht an die hohen Erwartungen der Dating-Show anknüpfen konnte…

Nein, wirklich nicht. Darauf haben wir uns schließlich bereits vorab irgendwie eingestellt. Stattdessen sind es die Taten, Worte und Andeutungen, die uns im Anschluss an die 40 Minuten irgendwie völlig durcheinander zurücklassen. Mit Fragezeichen in den Augen und pochendem Herzen in der Brust. Zeit also, mit dem nötigen Abstand noch einmal einzufangen, was uns da so alles im Kopf herumschwirrt. Macht euch gefasst auf die quälendsten Fragen der „Finger weg!“-Reunion … die auch wir vermutlich niemals vollständig zu beantworten vermögen. 😩

Ist Sharronda denn nun „still a thing“ oder nicht… oder doch?!

Diese beiden wissen offenbar, wie sie die Spannung aufrecht erhalten können. Wenn schon nicht miteinander, dann doch wenigstens uns Zuschauern gegenüber. Niemand sonst schenkte uns in dieser Staffel schließlich ein solches Hin und Her, wie Sharron Townsend (25) und Rhonda Paul (27) es taten. Sowohl während der Show … als auch danach. Zusammen, getrennt, befreundet, verbunden. Die Gerüchteküche brodelte nicht nur einmal, was den endgültigen Beziehungsstatus von Sharronda betraf. Und auch die Reunion kann darunter nicht wirklich einen Schlussstrich ziehen. Auf die Frage, was denn nun wirklich Sache sei, antwortet Sharron ebenso ausweichend wie immer: „Wir sind nicht zusammen. Und doch hat sie einen festen Platz in meinem Herzen. Sharronda ist immer noch irgendwie ein Ding. Keine offizielle Geschichte, aber eben doch immer noch ein Ding.“ 

Wenn da mal nicht auch ein wenig die tiefsitzende Hoffnung aus dem Male-Model spricht?! Für Rhonda dagegen scheint die Sache abgeschlossen zu sein. Inzwischen soll sie schließlich bereits einen neuen Partner in ihrem Leben haben. Ob die Reunion-Show daran wieder etwas ändern kann? Immerhin bricht die süße Schmuckdesingerin doch tatsächlich noch während des Zoom-Meetings in Tränen aus. Nur um uns mit der folgenden Aussage endgültig verwirrt zurückzulassen: „Jetzt, wo ich noch einmal auf die Sendung zurückblicken kann, kommen auch all die Verbindungen wieder hoch, die ich aufgebaut habe. Besonders die zu Sharron.“

Ihr merkt schon: Ob Sharronda nun „still a thing“ ist – das scheinen die beiden selbst aktuell wohl am wenigsten zu wissen. Lasst uns also am besten mit Sharrons Worten abschließen, die wir in Zukunft gerne noch so manches mal öfter zu hören bekommen wollen: „Der Funke ist noch immer da, Baby. Der Funke ist noch immer da!“ 

Sind Francesca und Harry jetzt ernsthaft verlobt?!

Wenn es einen Moment gab, der an Peinlichkeit kaum noch zu übertreffen war, dann ja wohl dieser hier. Harry Jowsey macht Francesca Farago einen Antrag. Beim großen Wiedersehen. Über Zoom. Mit einem blauen Plastikring in der Hand. Wow. Authentisch war diese inszenierte Verlobung irgendwie mal so gar nicht. Da kann der 22-Jährige noch so tollpatschig auf die Knie gehen. Wer aber auch ernsthaft mit den Worten „Willst du das Ding durchziehen?“ einen Antrag macht, der kann irgendwie nicht so richtig bei der Sache sein.

Dessen sind wir uns (fast gar) sicher. Und auch weitere Indizien sprechen nicht gerade für die große Liebe, die sie auf Instagram so gerne progragieren. Beide scheinen den Lockdown nämlich getrennt voneinander zu verbringen. Außerdem waren sie zwischenzeitlich ganze acht Monate lang getrennt. Erst mit Ausstrahlung der Show auf Netflix kam das Pärchen überhaupt wieder so richtig zusammen.

Romantisch? Klingt anders. Und auch der Antrag scheint wahrlich mehr Show als Liebesbekennung gewesen zu sein. Francesca macht gute Miene zum peinlichen Spiel … und sagt „Ja“. Allerdings verkündet sie schon jetzt, nur wenige Tage nach dem großen Wiedersehen, in einem Interview mit „Variety“: „Ich denke sowas muss persönlich gemacht werden, wie ein richtiger Antrag. Im Moment sind wir also nicht verlobt … für alle, die das wissen wollen.“ Sorry, Harry! Aber genau diese Reaktion hättest du dir doch eigentlich auch vorab schon irgendwie denken können.

Was wollten eigentlich all die Statisten da im Zoom-Call?

Wir wollen ganz ehrlich sein. Es ist nunmal, wie es ist: Harry und Francesca polarisieren. Rhonda und Sharron ebenfalls. Kein Wunder also, dass deren Redeanteil beinahe die halbe Reunion-Show in Anspruch nimmt. Mal ganz abgesehen von der Tatsache, dass Francescas Antwort auf Harrys Frage einfach mal den Rahmen für das gesamte Wiedersehen zu bilden scheint. Zwischendrin dürfen die anderen Teilnehmer dann aber doch mal kurz ein paar Fragen beantworten. Die mit der Show selbst leider nur recht wenig zu tun haben. „Wer wäre der beste Polizist?“, „Wer würde am ehesten nackt durchs Haus rennen?“. Wichtigeres scheint es von den anderen „Finger weg!“-Stars wohl einfach nicht zu berichten zu geben. Autsch.

Und das, obwohl definitiv auch diese Charaktere zu einem erfolgreichen Auftakt des Dating-Formats beigetragen haben. Anstatt also noch einmal die Dreharbeiten aufleben zu lassen, hätten uns ganz andere Fragen viel dringlicher interessiert: Gibt es neue Paarungs-Konstellationen? Wurde die sexlose Zeit im Anschluss an die Show nachgeholt? Was machen so viele Kandidatinnen auf dem Boot von Bryce? Und warum hängen David und Nicole immer öfter auf Instagram zusammen rum?

Das Potenzial war da. Und konnte dann doch nicht ansatzweise genutzt werden. Stattdessen wurden die restlichen Teilnehmer schnell zu seichten Statisten … in einer glänzenden Harry-Francesca-Show.

Gut zu wissen, dass wir mit diesen Gefühlen nicht alleine sind!

Das wird dich auch interessieren

harryfrancescaverlobtthumb
9. Mai 2020
by Très Click

OMG! „Finger Weg!“-Harry und seine Francesca haben sich tatsächlich verlobt

harry-francesca-geheime-freundin
6. Mai 2020
by Très Click

Wait, WHAT?! Dieser „Finger weg!“-Star verrät: Harry hatte monatelang eine geheime Freundin

rhonda-sharron-finger-weg
29. April 2020
by Très Click

Es ist offiziell: Dieses „Finger weg!“-Paar hat sich getrennt

geheimnisse-finger-weg-netflix
22. April 2020
by Très Click

7 „Behind the Scenes“-Geheimnisse über „Finger weg!“, die ihr garantiert noch nicht wusstet

13-reasons-why-staffel-4
12. Mai 2020

So ultra emotional verkündet Netflix das Startdatum zur 4. (und letzten) „13 Reasons Why“-Staffel

the-woods
8. Mai 2020
by Très Click

Ihr habt „The Stranger“ durchgesuchtet? Dann haltet euch schon mal für den nächsten Netflix-Kracher bereit

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X