„Five Feet Apart“ heißt das neue Liebesdrama, bei dem ihr definitiv schluchzen werdet

Es gibt diese Tage, an denen man einfach in der Laune ist, sich in einem gammligen Pyjama auf die Couch zu fläzen und sich eine Schnulze reinzuziehen, bei der man richtig schön heulen mussQuasi Filme wie „The Notebook“ oder generell einfach alles von Nicholas Sparks, und auch wenn wir es ungern zugeben: So langsam können wir das Drehbuch schon mitsprechen und brauchen neues Futter! Und wir haben es… heulen quasi jetzt schon beim Trailer. 😭 Wait for it, erst mal von vorne…

„Five Feet Apart“ ist eine dramatische Lovestory

Wie beispielsweise auch bei „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ handelt auch „Five Feet Apart“ von schwerkranken Teenagern. Die Hauptrolle „Will“, der an der Stoffwechselkrankheit Mukoviszidose leidet, wird von keinem geringeren als Cole Sprouse gespielt – unserem Kinderstar aus „Zack & Cody“ oder „Die Zauberer vom Waverly Place“. 😌 In dem Krankenhaus, in dem er behandelt wird, trifft er auf „Stella“, gespielt von Haley Lu Richardson – die ebenfalls an Mukoviszidose leidet. Die beiden fangen an sich zu mögen, wie könnte es anders sein… das große Problem: Durch die Krankheit sind beide extrem sensibel für sämtliche Viren und Bakterien, weshalb sie sich nicht näher kommen dürfen als „Five Feet“ – ca. 1,5 Meter –, um sich nicht anzustecken. Ihre Körper wären höchstwahrscheinlich zu krank, um das auszuhalten.

Man kann sich ja schon denken, dass die zwei sich ineinander verlieben. Aber sie können eben nicht zusammen sein, sich nicht berühren, müssen immer Abstand halten. 😩 Wie schlimm ist alleine diese Vorstellung?! Wir kriegen schon beim bloßen Gedanken daran Gänsehaut… Und der Trailer verspricht natürlich trotzdem ein großes Drama, wir sagen nur: Abtransport auf einer Liege. Aaaaaaah! Schaut euch es euch selbst an.

Hier ist der Trailer zu „Five Feet Apart“

Leider gibt’s ihn bisher nur auf Englisch, aber die Message kommt ja wohl trotzdem an… Oha, das wird definitiv harte, emotionale Kost. 😢 Der Film startet am 22. März 2019 in den USA, für Deutschland gibt es noch kein genaues Datum – man rechnet aber mit dem Kino-Release Mitte/Ende des Sommers dieses Jahres. Wir „freuen“ uns trotzdem schon, wenn man das so sagen kann…

Credits: CBS Films, Giphy

Das wird dich auch interessieren

Lady Gaga und Bradley Cooper sind endlich wieder auf der Bühne vereint – und wir heulen nicht, IHR heult!
28. Januar 2019

Lady Gaga und Bradley Cooper sind endlich wieder auf der Bühne vereint – und wir heulen nicht, IHR heult!

gzsz-ausstieg
2. November 2018
by Très Click

Okay, jetzt bloß nicht heulen! Diese Darstellerin verlässt GZSZ – und zwar schon ziemlich bald

Frauen beschreiben in 6 Wörtern ihren schlechtesten Sex – und es ist zum Heulen!
8. Oktober 2018
by Très Click

Frauen beschreiben in 6 Wörtern ihren schlechtesten Sex – und es ist zum Heulen!

NOOO! Ist das Ende von „Grey’s Anatomy“ etwa bereits in Sicht??? – Wir heulen dann schon mal los!
24. September 2018

What? Ist das Ende von „Grey’s Anatomy“ etwa bereits in Sicht? – Wir heulen dann schon mal los!

Ed Sheeran enthüllt, wann er mit der Musik aufhören wird und wir heulen jetzt schon
22. Januar 2018

Ed Sheeran enthüllt, wann er mit der Musik aufhören wird und wir heulen jetzt schon

thumborange
6. Juni 2017
by Très Click

Aww: Warum ungeschälte Orangen das ganze Internet zum Heulen bringen

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X